Ausstellungen

Die Reutlinger Museumslandschaft

Reutlingen bietet seinen Bürgern und Besuchern eine breite Museumslandschaft, die mit Kunst, Kultur- und Naturgeschichte alle Interessen und Altersgruppen anspricht. Die Städtischen Museen für Stadtgeschichte, Kunst und Naturkunde sind in drei historischen Fachwerkgebäuden der Reutlinger Altstadt untergebracht.

Neben den Haupthäusern bereichern das Industriemagazin und die Städtische Galerie in Reutlingen sowie die Außenstellen des Heimatmuseums, das Museum "Im Dorf" in Betzingen und das Samenhandelsmuseum in Gönningen die Museumslandschaft.

Nichts verpassen!

Ausstellungen der Reutlinger Museen
Bleiben Sie mit diesem RSS-Feed auf dem Laufenden und verpassen Sie somit keine Ausstellung unserer Museen mehr.
,

Aktuelle Ausstellungen

30.04.2016
30. April bis 24. Juli 2016
Heiko Wommelsdorf (* 1982 Bremen) lebt und arbeitet seit Oktober 2015 als Stipendiat für insgesamt zehn Monate in Reutlingen. In der Ausstellung der Städtischen Galerie stellt der Hamburger Künstler eine Auswahl seiner aktuellen Arbeiten vor.
weiterlesen »
29.03.2016
03. April - 30. Oktober 2016
Hans Baltisberger liebte die Geschwindigkeit.Der Betzinger war in den Jahren 1948 bis 1956 einer der erfolgreichsten deutschen Motorradfahrer und gewann zahlreiche Rennen sowie zwei deutsche Meisterschaften.
weiterlesen »
19.03.2016
19. März bis 5. Juni 2016
Das nahende Reformationsjubiläum, andernorts überwiegend mit rein historischen Ausstellungen gewürdigt, ist der Anlass für eine ungewöhnliche Schau, die Geschichte und Kunstgeschichte mit zeitgenössischen Positionen zusammenbringt.
weiterlesen »
10.02.2016
22. April - 26. Juni 2016
Antoni Gaudi, Frank O. Gehry, Herzog und de Meuron - die Architktur von Menschen kennt und bewundert man. Aber die von Termiten, der Australischen Weberameise oder der Türkentaube? Tiere leisten da nicht weniger Erstaunliches als Homo sapiens, egal ob Eigenheim, Gemeinschaftsunterkunft, Zweck- oder Prunkbau. Ihre Bauten sind ebenso filigran und schön wie robust und funktional. Nur ist ihre Liegenschaft oft so versteckt, dass der Mensch sie kaum zu Gesicht bekommt. Der Sinn dahinter? Schutz vor Wetterkapriolen und Feinden. Die Architektin im Hintergrund? Die Evolution. Das Material? Alles, was die Natur so hergibt.
weiterlesen »

Vorschau

Ausstellungen der Reutlinger Museen in den kommenden Monaten:
14.01.2016
26. Juni - 30. Oktober 2016
Die Industriestadt Reutlingen ist seit dem 19. Jahrhundert durch eine Vielzahl von metallverarbeitenden Betrieben geprägt. Namen wie Kohllöffel, Gustav Wagner, Burkhardt + Weber, Wafios, Stoll und Bosch stehen für Erfolgsgeschichten. Seit 1848 organisierte sich die Arbeiterschaft zunehmend. 1891 gründete sich mit dem Metallarbeiterverband eine starke, berufliche Interessensvertretung. Aus diesem ging 1949 die IG Metall hervor. Themen wie Arbeitszeit, Arbeitsschutz und Arbeitslohn wurden kritisch hinterfragt und in Arbeitskämpfen engagiert verfochten.
weiterlesen »

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Querbeet