Stadtteil Betzingen
Banner-BZA-Betzingen-allgemein

Meldung

Erste Videobotschaft von Oberbürgermeister Keck zur Corona-Krise




Liebe Reutlingerinnen, liebe Reutlinger,

die Corona-Krise hat auch uns immer fester im Griff: Ereignisreiche Tage liegen hinter uns, noch ereignisreichere Tage werden vor uns liegen. Beschlüsse und Erlasse, die gestern noch gültig waren, können morgen schon wieder hinfällig sein. Die Zahl der Infizierten und der Verdachtsfälle steigt exponentiell.

Am Abend des 17. März 2020 hat die Landesregierung weitreichende Einschränkungen angeordnet. Auch in Reutlingen kommt das öffentliche Leben jetzt weitgehend zum Erliegen. Ich kann gut verstehen, dass sich bei vielen von Ihnen Verunsicherung breit macht. Viele Läden haben geschlossen, auch Spielplätze müssen gesperrt werden. Wir alle stehen vor einer Situation, wie wir sie noch nie zuvor erlebt haben. Aber ich bin überzeugt davon, dass wir diese Krise gemeinsam meistern können, wenn jeder Einzelne von uns seinen Teil dazu beiträgt.

Ich appelliere an Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger: Schränken Sie Ihre sozialen Kontakte ein, halten Sie sich an die gängigen Hygieneregeln, nehmen Sie Rücksicht auf ältere und schwächere Mitmenschen, für die es im Falle einer Infektion wirklich um Leben und Tod geht!

Wir hier bei der Stadtverwaltung arbeiten täglich auf Hochtouren daran, die öffentliche Sicherheit und Ordnung aufrecht zu erhalten. Wir kümmern uns darum, dass Sie regelmäßig informiert werden. Und obwohl das Rathaus seit dem 17. März geschlossen ist, finden Sie immer noch Ansprechpartner, die Sie bei Ihren drängendsten Anliegen unterstützen können. Die dazu erforderlichen Telefonnummern und E-Mail-Adressen finden Sie auf der städtischen Homepage: www.reutlingen.de. 

Auch wenn wir zur Stunde nicht genau wissen, was in den kommenden Tagen und Wochen noch auf uns zukommt: Die Stadtverwaltung ist gut vorbereitet! Oberstes Ziel ist jetzt, die Verbreitung des Coronavirus so weit wie möglich einzudämmen. Außergewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche Maßnahmen. Jeder Einzelne von uns kann dazu beitragen, dass sich das Virus nicht weiter ausbreitet – auch Sie und ich. Ich verspreche Ihnen, dass Sie bald wieder von mir hören!

Bleiben Sie gesund!

Ihr

Thomas Keck
Oberbürgermeister
^
Weitere Informationen auf unseren Seiten

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Alles auf einen Blick