Stadtteil Mittelstadt
Banner-BZA-Mittelstadt-allgemein

Meldung

Energie- und Wasserzähler werden abgelesen


In Pfullingen sowie in den Reutlinger Bezirksgemeinden Oferdingen und Reicheneck, beginnt die Ablesung der Zähler am Mittwoch, dem 20. November 2019.
 
In Reutlingen, in der Tübinger Vorstadt und den Gebieten „Römerschanze“, „Storlach“, „Voller Brunnen“ beginnt die Ablesung am Freitag, dem 22. November 2019.
 
Für die Jahresablesung werden Aushilfskräfte eingesetzt, die auf Verlangen gerne ihren Dienstausweis vorzeigen. Die FairNetz GmbH weist ausdrücklich darauf hin, dass in ihrem Namen keinerlei Vertragsabschlüsse an der Haustüre getätigt werden.
 
Kunden, die tagsüber nicht anzutreffen sind, sowie Eigentümer unbewohnter Häuser und Wohnungen, werden gebeten, die Ablesung selbst vorzunehmen und die Zählerstände der FairNetz schriftlich oder telefonisch unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 0752472 (Mo.-Fr. 07:30-18:00 Uhr) bzw. Telefax-Nr. 07121 582-3439 mitzuteilen.
 
Die Zählerstände können der FairNetz GmbH gerne auch
online: www.fairnetzgmbh.de/ablesung oder
per E-Mail: ablesung@fairnetzgmbh.de übermittelt werden.
 
Ab dem 05.12.2019 versendet die FairNetz GmbH Ablesekarten an alle Kunden in Sickenhausen, Altenburg, Mittelstadt, Rommelsbach und Wannweil.
Die Kunden in den genannten Bezirksgemeinden sowie in Wannweil werden gebeten die Ablesung ihrer Zähler selbst vorzunehmen und die Zählerstände der FairNetz schriftlich oder telefonisch unter der oben genannten kostenlosen Telefonnummer bzw. per Telefax, online, per Mail oder per Smartphone über QR-Code mitzuteilen. Die Rücksendung der Ablesekarte ist portofrei.
 
Hinweis:
Die FairNetz GmbH ist nach Vorgaben des Messstellenbetriebsgesetzes verpflichtet, mindestens einmal jährlich alle Energiezähler abzulesen bzw. ablesen zu lassen, unabhängig vom jeweiligen Lieferanten.

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Alles auf einen Blick