Stadtteil Oferdingen
Banner-BZA-Oferdingen-allgemein

Meldung

Bei Eis und Schnee - Räum- und Streupflicht


Gemäß der Satzung über die Verpflichtung der Straßenanlieger zum Reinigen, Schneeräumen und Bestreuen der Gehwege müssen die Gehwege an Werktagen bis 7:30 Uhr, an Sonn- und Feiertagen bis 8:30 Uhr geräumt und gestreut sein. Wenn nach diesem Zeitpunkt erneut Schnee fällt oder Schnee bzw. Eisglätte auftritt, ist unverzüglich auch wiederholt zu räumen und zu streuen. Diese Pflicht endet um 20:00 Uhr.
Der geräumte Schnee sowie das anfallende Eis ist auf den verbleibenden Teil des Gehwegs oder, soweit hierfür der Platz nicht ausreichend ist, am Rande der Fahrbahn aufzuhäufen. Nach Eintreten von Tauwetter sind die Straßenrinnen und Straßenläufe freizumachen, damit das Schmelzwasser ungehindert abfließen kann.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass gemäß unserer Satzung ordnungswidrig handelt, wer seiner Verpflichtung zur Räumung des Gehwegs bzw. zum Bestreuen bei Schnee- und Eisglätte nicht nachkommt.
^
Weitere Informationen auf unseren Seiten

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Alles auf einen Blick