Stadtteil Oferdingen
Banner-BZA-Oferdingen-allgemein

Meldung

Grieshabers Feuervogel als Briefmarke präsentiert


Auf Initiative des Grieshaber-Freundeskreises und der Stadt Reutlingen kann ab 12. Februar eine Briefmarke im Nennwert 165 Cent in allen Postfilialen erworben werden. Das Motiv zeigt den Farbholzschnitt Feuervogel, den Grieshaber im Jahr 1961 geschaffen hatte.
Helmut Andreas Paul Grieshaber wurde in Rot an der Rot in Oberschwaben geboren. Er wuchs in der Umgebung einer alten barocken Klosterkirche auf. Diese frühkindlichen Eindrücke konnte er nie mehr vergessen, so wie sein ganzes Werk ein Spiegelbild seiner Erlebnisse und persönlichen Erfahrungen ist: „Das Biographische bleibt für mich Anlass und mehr: Grund zur Formfindung“. Angeregt von den mittelalterlichen Einblattholzschnitten wandte sich HAP Grieshaber schon früh diesem Medium zu. Für ihn war das die einzige Möglichkeit, während der Nazi-Diktatur künstlerisch tätig zu sein. Nach dem Krieg wurden die Formate größer, und aus den Linien entstanden farbige Flächen. Der Holzschnitt wurde aus seinem Grafikdasein befreit und zum selbstständigen Bild erhoben. Schon früh baute HAP Grieshaber Brücken zwischen beiden Teilen Deutschlands und meldete sich zeitlebens bei aktuellen Problemen zu Wort. Er engagierte sich gegen Unterdrückung und Diktatur und trat für Menschenrechte und den Erhalt der Natur ein. All diese Themen finden sich in seinen Holzschnitten wieder. Das Sonderpostwertzeichen wurde von Thomas Serres aus Hattingen entworfen.

Für das Briefmarkenprogramm 2009 waren ca. 1.200 Vorschläge beim Finanzministerium eingegangen, aus denen der ehrenamtliche Programmbeirat schließlich 52 Themen zur Realisierung vorgeschlagen hat. Dass sich in dieser exklusiven Auswahl auch das Jubiläum HAP Grieshabers findet, zeigt, dass der zu Lebzeiten als größter Holzschneider angesehene Künstler nichts an Bedeutung verloren hat.
Alben mit Erstdrucken des Sonderpostwertzeichens erhielten u.a. die Oberbürgermeisterin der Stadt Reutlingen, Barbara Bosch, die beiden Töchter des Jubilars, Frau Ricca Grieshaber und Frau Nanni Croze, sowie der Sieger des Ideenwettbewerbs 2009, Herr Eckart Grebner.


Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Alles auf einen Blick