Impressionen aus Reutlingen

Ansprechpartnerin

Frau
Stefanie Wannenmacher
Fachdienst Sprache in der
Abteilung Kindertagesbetreuung Pädagogik

07121 / 303-5653
07121 / 303-2255

Alltagsintegrierte Sprachbildung und Sprachförderung

Sprache geht uns alle an - ohne Sprache geht nichts...

Diese Kernaussage hat die Stadt an den Beginn ihrer zehn für städtische Kindergärten verbindlichen "Leitsätze zur ganzheitlichen Sprachförderung" gesetzt. Sprachförderung ist eine zentrale Bildungsaufgabe, diese ist in Tageseinrichtungen für Kinder entsprechend wichtig.



Verfahrensablauf


Die Stadt Reutlingen hat im Jahr 2005 pädagogische Grundsätze zur Sprachförderung entwickelt. Seit Juli 2015 liegt eine überarbeitete und aktualisierte Version vor.

Diese Leitsätze verdeutlichen, wie Sprachbildung und Sprachförderung in den pädagogischen Alltag unserer städtischen Kindertageseinrichtungen eingebunden sind.

Die Leitsätze unterstützen in erster Linie die pädagogischen Fachkräfte bei der Ausgestaltung ihrer Arbeit. Sie geben aber auch Ihnen als Eltern und der interessierten Öffentlichkeit Einblicke in die Umsetzung der alltagsintegrierten Sprachbildung und Sprachförderung.

Angebote und Projekte im Bereich Sprache
Bundesprogramm Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist
SPATZ (Sprachförderung in allen Kindertageseinrichtungen für Kinder mit Zusatzbedarf)




Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Alles auf einen Blick