Obstbaumsammlung in der Pomologie

30. Oberdiecks Renette

Oberdieks Renette


  • Herkunft:
    Von Hofgärtner Müller um 1850 in Cannstatt – Stuttgart entdeckt, durch E. Lucas 1865 benannt und 1866 beschrieben
  • Verwendung:
    Tafelapfel
  • Pflückreife:
    Anfang Oktober
  • Genussreife:
    Von Januar bis März
  • Bewertung:
    Schorfanfällig
  • Besonderheiten:
    Süß- säuerlicher Geschmack, die Kelchgrube ist ringförmig berostet
Nach oben