Open Air Kino

Wer in den Sommerferien gemeinsam mit anderen einen spannenden und unterhaltsamen Abend erleben will, der kommt beim Open Air Kino voll auf seine Kosten. Jedes Jahr verwandelt sich der Reutlinger Spitalhof in ein Open Air Kino. Auf einer 10 mal 5 Meter großen Leinwand werden an 23 Abenden gute und bekannte, amüsante und anspruchsvolle, kritische und weniger bekannte Filme präsentiert.

Die Filmauswahl ist nicht an Kassenschlagern orientiert.

Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch!

Aktuelle Infos finden Sie auch auf der Kaminoseite

Mi., 10.08.22, ab 19:30 - 23:30 Uhr
Einlass ab 19:30
Filmbeginn: 21:15
Josh Boone, der Autor von Romanen wie „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“erzählt gerne tragische Geschichten mit Teenagern, hier jedoch mit einem Sci-Fi-Twist und einem nur allzu weisen Spruch: Man hat nie genug Zeit mit jenen, die man liebt.
Veranstaltungsort: Spitalhof
Veranstalter: Amt für Schulen, Jugend und Sport
in Kooperation mit KAMINO
Do., 11.08.22, ab 19:30 - 23:30 Uhr
Einlass ab 19:30
Filmbeginn 21:15
Das spannendste und nebenbei auch amüsanteste Familiendrama seit langer, langer Zeit
Veranstaltungsort: Spitalhof
Veranstalter: Amt für Schulen, Jugend und Sport
in Kooperation mit KAMINO
Fr., 12.08.22, ab 19:30 - 23:30 Uhr
Einlass ab 19:30
Filmbeginn 21:15
Nach seinem Kinoerfolg „Birnenkuchen mit Lavendel“ erzählt Regisseur Éric Besnard davon, wie das erste Restaurant Frankreichs entstand.
Veranstaltungsort: Spitalhof
Veranstalter: Amt für Schulen, Jugend und Sport
in Kooperation mit KAMINO
Sa., 13.08.22, ab 19:30 - 23:30 Uhr
Einlass ab 19:30
Filmbeginn 21:15
My Fair Lady im 21. Jahrhundert: Hier wird die Story vom hyperintelligenten Lehrer und seiner lernfähigen Schülerin, die er nach seinen Vorstellungen heranbilden will, so richtig aufgepeppt
Veranstaltungsort: Spitalhof
Veranstalter: Amt für Schulen, Jugend und Sport
in Kooperation mit KAMINO
So., 14.08.22, ab 19:30 - 23:30 Uhr
Einlass ab 19:30
Filmbeginn 21:15
Wunderbar schwungvoll und gleichzeitig poetisch präsentiert sich eine liebenswerte Dramödie aus Indien: Ein Junge entdeckt seine große Liebe … das Kino, und er kommt nicht mehr davon los.
Veranstaltungsort: Spitalhof
Veranstalter: Amt für Schulen, Jugend und Sport
in Kooperation mit KAMINO
Di., 16.08.22, ab 19:30 - 23:30 Uhr
Einlass ab 19:30
Filmbeginn 21:00
Von den vielen berühmten Texten, die Stefan Zweig verfasst hat, ist „Schachnovelle“ wohl der bekannteste, über eine Millionen Mal verkauft und dank seiner Kürze beliebter Stoff im Deutsch-Leistungskurs.
Veranstaltungsort: Spitalhof
Veranstalter: Amt für Schulen, Jugend und Sport
in Kooperation mit KAMINO
Mi., 17.08.22, ab 19:30 - 23:30 Uhr
Einlass ab 19:30
Filmbeginn 21:00
Es ist sicher ein kühnes Unterfangen, die Geschichte des „deutschen Taliban“ nicht als knallharten Politthriller, sondern als erstaunlich leichtherzige Komödie zu erzählen.
Veranstaltungsort: Spitalhof
Veranstalter: Amt für Schulen, Jugend und Sport
in Kooperation mit KAMINO
Do., 18.08.22, ab 19:30 - 23:30 Uhr
Êinlass ab 19:30
Filmbeginn 21:00
Seit seinem Durchbruch in den 1980er-Jahren ist der spanische Autor und Regisseur Pedro Almodóvar kaum mehr aus dem Reigen europäischer Filmschaffender wegzudenken. Mit seinem neuen Film „Parallele Mütter“ unterstreicht der Auteur einmal mehr, dass er stilistisch alle Fäden in der Hand hat – und nach wie vor ein spannender Geschichtenerzähler ist.
Veranstaltungsort: Spitalhof
Veranstalter: Amt für Schulen, Jugend und Sport
in Kooperation mit KAMINO
Fr., 19.08.22, ab 19:30 - 23:30 Uhr
Einlass ab 19:30
Filmbeginn 21:00
Sie zählt zu den erfolgreichsten Regisseurinnen der Republik. Anno 1985 gelang Doris Dörrie mit „Männer“ der Durchbruch. Nun gibt Doris Dörrie die Bademeisterin im gesellschaftlichen Mikrokosmos. In ihrem „Freibad“, zu dem Männer keinen Zutritt haben, steigen mit den Temperaturen die Konflikte unter den Besucherinnen.
Veranstaltungsort: Spitalhof
Veranstalter: Amt für Schulen, Jugend und Sport
in Kooperation mit KAMINO
Sa., 20.08.22, ab 19:30 - 23:30 Uhr
Einlass ab 19:30
Filmbeginn 21:00
Ein gewichtiges Thema, leicht verpackt: Regisseurin (und Ensemblemitglied) Karoline Herfurth nimmt in ihrem dritten Spielfilm den Selbstoptimierungswahn aufs Korn.
Veranstaltungsort: Spitalhof
Veranstalter: Amt für Schulen, Jugend und Sport
in Kooperation mit KAMINO
So., 21.08.22, ab 19:30 - 23:30 Uhr
Einlass ab 19:30
Filmbeginn 21:00
Bei den Filmen des Studios A24 ist Aufhorchen immer angebracht. Egal, um welches Genre es sich handelt, hier präsentiert man Filme, die am besten mit dem Wort „ungewöhnlich“ beschrieben sind.
Veranstaltungsort: Spitalhof
Veranstalter: Amt für Schulen, Jugend und Sport
in Kooperation mit KAMINO
Di., 23.08.22, ab 19:30 - 23:30 Uhr
Einlass ab 19:30
Filmbeginn 20:45
Als „Queen of Soul“ ist sie berühmt, doch der Weg dorthin war steinig. Wie Aretha Franklin wurde was sie ist, wie sie den Respekt bekam, den sie Zeit ihres Lebens anstrebte, erzählt Liesl Tommy in dem weitestgehend konventionellen Biopic „Respect“, das vor allem durch die Hauptdarstellerin Jennifer Hudson sehenswert wird – und die unsterbliche Musik Franklins.
Veranstaltungsort: Spitalhof
Veranstalter: Amt für Schulen, Jugend und Sport
in Kooperation mit KAMINO
Mi., 24.08.22, ab 19:30 - 23:30 Uhr
Einlass ab 19:30
Filmbeginn 20:45
Die Geschichte von Romeo und Julia ist zeitlos. Maria und Tony lieben sich, doch sie dürfen nicht zusammensein. Sie ist Puerto-Ricanerin, er US-Amerikaner, und damit ist das Paar in den 1950er Jahren in New York eine explosive Mischung. Steven Spielberg verfilmt das berühmte Musical neu.
Veranstaltungsort: Spitalhof
Veranstalter: Amt für Schulen, Jugend und Sport
in Kooperation mit KAMINO
Do., 25.08.22, ab 19:30 - 23:30 Uhr
Einlass ab 19:30
Filmbeginn 20:45
Wer war Thomas Brasch? Und noch viel mehr: Wer wollte er sein? Vielleicht wusste der Dichter, Rebell, Filmemacher das selber nicht genau. Am Ende des zweieinhalb Stunden langen biographischen Porträts „Lieber Thomas“ weiß der Zuschauer dank der mitreißenden Darstellung von Albrecht Schuch zumindest eins: Thomas Brasch war ein faszinierender, vielschichtiger, ambivalenter Mann und eine geradezu exemplarische Künstlerfigur.
Veranstaltungsort: Spitalhof
Veranstalter: Amt für Schulen, Jugend und Sport
in Kooperation mit KAMINO
Fr., 26.08.22, ab 19:30 - 23:30 Uhr
Einlass ab 19:30
Filmbeginn 20:45
Wenn die Beatles berühmter waren als Jesus, wo stand dann Elvis? Auch 45 Jahre nach seinem Tod ist der King immer noch eine Legende, der Baz Luhrmann in seinem ausufernden, exzessiven Biopic „Elvis“ ein Denkmal setzt.
Veranstaltungsort: Spitalhof
Veranstalter: Amt für Schulen, Jugend und Sport
in Kooperation mit KAMINO
Sa., 27.08.22, ab 19:30 - 23:30 Uhr
Einlass ab 19:30
Filmbeginn 20:45
Das 25. Bond-Abenteuer, zum letzten Mal mit Daniel Craig in der Hauptrolle.
Veranstaltungsort: Spitalhof
Veranstalter: Amt für Schulen, Jugend und Sport
in Kooperation mit KAMINO
So., 28.08.22, ab 19:30 - 23:30 Uhr
Einlass ab 19:30
Filmbeginn 20:45
La Dolce Vita oder auch Das süße Leben gilt nach wie vor als eines der hervorragenden Meisterwerke Federico Fellinis. Nebenbei prägte der Film den Begriff des Paparazzo.
Veranstaltungsort: Spitalhof
Veranstalter: Amt für Schulen, Jugend und Sport
in Kooperation mit KAMINO
Direkt zum Kontakt

Kontakt

Bereich: Jugend

Telefon:
Fax:
07121 / 303-2398
Nach oben