Photovoltaik & Gründach - Eine gewinnbringende Ergänzung

Mi., 22. Juni 2022
18:00-19:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit
^
Beschreibung

Mit dem neu novellierten Klimaschutzgesetz besteht die PV-Pflicht für Dachflächen auf Nichtwohngebäuden und auf neuen offenen Parkplätzen. In Verbindung damit, dass immer mehr Städte bebaut werden und somit der Versiegelungsgrad steigt, besteht nun immer mehr Bedarf an Ausgleichsflächen in Form von Grünflachen. Denn so wird das Stadtklima aufrechterhalten und neuer Lebensraum für Tiere geschaffen.

Eine zukunftsweisende Stadtentwicklung sieht deshalb vor, bei der innerstädtischen Entwicklung von Wirtschaftsunternehmen bei Bebauung darauf zu achten, dass zeitglich der erforderliche Ausgleich von verlorenem Naturraum bspw. durch eine kompatible Dachnutzung gewährleistet ist. Aus diesem Ansatz heraus beleuchten wir die Kombination einer Photovoltaik-Anlage mit einem Gründach und den Mehrwert, der daraus für die Unternehmen resultiert im Sinne des neuen Klimaschutzgesetzes nach § 8a und § 8b.

Die Anmeldung zur Veranstaltung ist ca. zwei Wochen vor Veranstaltungstag hier möglich.

^
Veranstaltungsort
Online
^
Treffpunkt

Melden Sie sich über das Anmeldeformular zu dieser Fragestunde an und nehmen Sie bequem von zuhause aus teil. Die Veranstaltung findet online statt.

^
Kosten

Die Teilnahme ist kostenlos.

^
Veranstalter
Klimaschutzagentur Landkreis Reutlingen
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken
Nach oben