Das Reutlinger Rathaus

Auskunft erteilt Ihnen:

Stadtentwässerung Reutlingen (SER)

Marktplatz 22
72764 Reutlingen
07121 / 303-2576
E-Mail senden / anzeigen

Stadtentwässerung Reutlingen

Gesplittete Abwassergebühren

Gesplittete Abwassergebühr

Die Stadt Reutlingen erhebt für die Benutzung ihrer städtischen Abwasseranlagen eine Abwassergebühr. Die bis 31. Dezember 2008 geltende Abwassergebühr, die sowohl die Kosten der Schmutzwasserbehandlung wie auch die Kosten für die Beseitigung des Niederschlagswassers von Dachflächen, Einfahrten und so weiter abdeckte, wurde zum 01. Januar 2009 in eine Schmutzwassergebühr und eine Niederschlagswassergebühr aufgeteilt.

Mit der gesplitteten Abwassergebühr wurde keine neue oder zusätzliche Gebühr erhoben,  es wurde lediglich die bestehende Gebühr, entsprechend der tatsächlichen Inanspruchnahme der Abwasserbeseitigungs- und behandlungsanlagen, verursachungsgerecht aufgeteilt.

Die Niederschlagswassergebühr orientiert sich an der Größe der bebauten, befestigten und versiegelten Fläche, über die Niederschlagswasser in die Kanalisation eingeleitet wird. Für die Schmutzwassergebühr wird weiterhin der Frischwasserverbrauch zu Grunde gelegt.

Die Stadtentwässerung Reutlingen (SER) hat die FairEnergie GmbH beauftragt, die Abwassergebühren zu berechnen, die Gebührenbescheide auszufertigen, zu versenden und den Zahlungsverkehr abzuwickeln.


Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Alles auf einen Blick

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK