Apothekergarten in der Pomologie

Waldmeister
Waldmeister  Asperula odorata (Galium odoratum)

  • Name:                   
    Echter Waldmeister, Galium odoratum (L.) SCOP.
  • Gruppe:                  
    Pflanzen mit verschiedenen Wirkstoffen
  • Familie:
    Rubiaceae - Krappgewächse
  • Verwendung:
    In der Volksmedizin wird das getrocknete Kraut für Teeaufgüsse zur Beruhigung und gegen Migräne eingesetzt. Die Wirksamkeit ist aber nicht belegt.
  • Vorkommen:
    Europa, Asien, Nordafrika. Bei uns häufig in schattigen Buchen- und Laubmischwäldern auf kalkhaltigen Böden.
  • Besondere Hinweise:
    Zur Herstellung von Waldmeisterbowle nicht mehr als 3 Gramm leicht angewelktes blühendes Kraut pro Liter ansetzen und nicht länger als 30 Minuten ziehen lassen (Kopfschmerzen!).
​Der Reutlinger Apotheker Dr. Christoph Höltzel über den Waldmeister:
Nach oben