Apothekergarten in der Pomologie

KrauseminzeKrauseminze

  • Name:                   
    Grünminze, Kümmelminze, Mentha spicata L. var. crispa
  • Gruppe:                  
    Pflanzen mit ätherischen Ölen
  • Familie:
    Lamiaceae - Lippenblütler
  • Verwendung:
    Die Blätter als Tee bei Verdauungsstörungen ähnlich wie Pfefferminztee. Vorwiegend in USA in der Industrie verwendet zur Aromatisierung von Lebensmitteln, Zahnpflegemitteln und Kaugummi.
  • Vorkommen:
    Heimisch in Nord-England, aber weltweit als Heil- und Gewürzpflanze angebaut.
  • Besondere Hinweise:
    Als Gewürzkraut für den Hausgarten geeignet.
Der Reutlinger Apotheker Dr. Christoph Höltzel über die Krauseminze:
Nach oben