Apothekergarten in der Pomologie

Salbei
Salbei

  • Name:                   
    Arzneisalbei, Königssalbei, Chüechlikraut, Salvia officinalis L.
  • Gruppe:                  
    Pflanzen mit ätherischen Ölen
  • Familie:
    Lamiaceae - Lippenblütler
  • Verwendung:
    Tee und Extrakte aus den getrockneten Blättern gegen Entzündungen im Mund und Rachenraum (Gurgelmittel), innerlich bei Verdauungsstörungen und gegen starke Schweißbildung (Nachtschweiß).
  • Vorkommen:
    Heimat Balkanländer. Kulturen in vielen südeuropäischen Ländern.
  • Besondere Hinweise:
    Unser einheimischer Wiesensalbei enthält nur einen Bruchteil der Wirkstoffe vom Arzneisalbei und ist damit für Heilzwecke nicht geeignet. Arzneisalbei ist im Hausgarten weitgehend winterfest.
​Der Reutlinger Apotheker Dr. Christoph Höltzel über den Salbei:
Nach oben