Apothekergarten in der Pomologie

Mariendistel
Mariendistel

Mariendistl

  • Name:                   
    Frauendistel, Marienkörner, Silybum marianum (L.) GAERTN.
  • Gruppe:                  
    Pflanzen mit Flavonoiden
  • Familie:
    Asteraceae - Korbblütler
  • Verwendung:
    Extrakte aus den Früchten oder die daraus gewonnenen Reinsubstanzen Silymarin oder Silibinin werden in Präparaten verwendet zur Verhütung oder Heilung von Leberschäden, insbesondere bei Knollenblätterpilz-Vergiftungen.
  • Vorkommen:
    Heimat östliches Mittelmeergebiet, wird in allen warmen Ländern kultiviert. Bei uns in Gärten gepflanzt und ab und zu auf Schuttplätzen und an Bahndämmen verwildert.
  • Besondere Hinweise:
    Als dekorative Gartenpflanze verwendbar, braucht aber viel Platz.
Der Reutlinger Apotheker Dr. Christoph Höltzel über die Mariendistel:
Nach oben