Apothekergarten in der Pomologie

Schlehe
Schlehe

  • Name:                   
    Schlehdorn, Schwarzdorn, Heckendorn, Prunus spinosa L.
  • Gruppe:                  
    Pflanzen mit Flavonoiden
  • Familie:
    Rosaceae - Rosengewächse
  • Verwendung:
    Die getrockneten Blüten in der Volksmedizin als Tee bei Erkältungskrankheiten, Fieber und Bronchitis. Die reifen Früchte werden gesammelt und zu Schlehenlikör oder Marmelade verarbeitet.
  • Vorkommen:
    Europa, Vorderasien, Nordafrika, bei uns häufig in Feldhecken, an Waldsäumen und in lichten Wäldern.
  • Besondere Hinweise:
    Die Früchte sind erst genießbar, wenn sie einmal durchgefroren sind. Schlehdorn vermehrt sich hauptsächlich durch Wurzeltriebe und bildet dann undurchdringliche Hecken.
​Der Reutlinger Apotheker Dr. Christoph Höltzel über die Schlehe:
Nach oben