Apothekergarten in der Pomologie

Blutweiderich
Blutweiderich Lythrum salicaria

  • Name:                   
  • Gemeiner Weiderich, Lythrum salicaria L.
  • Gruppe:                  
    Pflanzen mit Gerbstoffen oder Arbutin
  • Familie:
    Lythraceae - Weiderichgewächse
  • Verwendung:
    Das zur Blütezeit geerntete und getrocknete Kraut enthält vor allem Gerbstoffe und wird, besonders in Frankreich, gegen Durchfälle eingesetzt.
  • Vorkommen:
    Europa, Asien, Nordafrika. Bei uns häufig am Rand stehender oder fließender Gewässer und in
    Feuchtgebieten.
Der Reutlinger Apotheker Dr. Christoph Höltzel über den Blutweiderich:
Nach oben