Apothekergarten in der Pomologie

Hamamelis
Hamamelis

  • Name:                   
    Virginische Zaubernuss, Hamamelis virginiana L.
  • Gruppe:                  
    Pflanzen mit Gerbstoffen oder Arbutin
  • Familie:
    Hamamelidaceae - Zaubernussgewächse
  • Verwendung:
    Extrakte oder Destillate aus der Rinde in Präparaten zur Hautpflege, bei Venenerkrankungen und Hämorrhoiden.
  • Vorkommen:
    Im Unterholz von Laubwäldern im östlichen Nordamerika. Bei uns als winterblühender Zierstrauch gepflanzt in Gärten und Parkanlagen.
  • Besonderer Hinweis:
    Nach dem Laubfall der haselnussähnlichen Blätter im November erscheinen die dichten gelben Blütenbüschel und blühen durch den ganzen Winter bis zum Frühjahr, daher der Name „Zaubernuss“.
​Der Reutlinger Apotheker Dr. Christoph Höltzel über den Hamamelis:
Nach oben