Apothekergarten in der Pomologie

Seifenkraut
Seifenkraut

  • Name:                   
    Rotes Seifenkraut, Waschwurzel, Saponaria officinalis  L.
  • Gruppe:                  
    Pflanzen mit Saponinen
  • Familie:
    Caryophyllaceae - Nelkengewächse
  • Verwendung:
    Tee oder Extrakte aus der getrockneten Wurzel selten als schleimlösendes Mittel bei Husten und Bronchitis.
  • Vorkommen:
    Europa, West- und Zentralasien. Bei uns häufig an Wegrändern, Straßenböschungen und Flussufern.
  • Besondere Hinweise:
    Früher wurde die gepulverte Wurzel zur Herstellung von Waschlauge für feines Gewebe verwendet.
​Der Reutlinger Apotheker Dr. Christoph Höltzel über das Seifenkraut:
Nach oben