Apothekergarten in der Pomologie

Fieberklee
Fieberklee

  • Name:                   
    Bitterklee, Biberklee, Menyanthes trifoliata L.
  • Gruppe:                  
    Pflanzen mit Scharf- oder Bitterstoffen
  • Familie:
    Menyanthaceae - Bitterkleegewächse
  • Verwendung:
    Bei Verdauungsbeschwerden und Appetitlosigkeit. Bitterklee ist in wenigen Kombinationspräparaten enthalten.
  • Vorkommen:
    Auf  moorigen oder sehr feuchten Wiesen  in Mittel- und Nordeuropa, Importe aus Polen und anderen osteuropäischen Ländern.
  • Besondere Hinweise:
    Zur Teezubereitung 1 Terelöffel Bitterkleekraut mit siedendem Wasser übergießen, nach 10 Minuten abseihen und  eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten trinken.
​Der Reutlinger Apotheker Dr. Christoph Höltzel über den Fieberklee:
Nach oben