Ansicht
Lageplan

Auskunft erteilt Ihnen:


Herr
Matthias Bächle
Projektleiter
07121 / 303-2654
07121 / 303-2281
E-Mail senden / anzeigen

Bahnhofsplatz West

Am 27.06.2017 hat der Gemeinderat für den ersten Teilabschnitt des Zollquartiers im Bereich „City Nord“ das Bebauungsplanverfahren „Bahnhofsplatz West“ eingeleitet.  Zugleich wurde die Auslobung einer Mehrfachbeauftragung beschlossen, um für die exponierte stadträumliche Situation an der Nahtstelle zwischen Innenstadt und „City Nord“ durch einen Städtebauwettbewerb die beste Lösung zu finden. Mit dem konkurrierenden Verfahren wurden die planerischen Leitlinien des Wettbewerbs „City Nord“ im Plangebiet konkretisiert.

Mobilitätsstation, Hotelneubau und ein Stadtplatz

An der exponierten Stadteingangssituation für Bahnreisende soll eine Neubebauung mit einem Business-Hotel sowie einem modernen Mobilitätszentrum mit verschiedenen Mobilitätsangeboten erfolgen. Zugleich wird der „Bahnhofsplatz West“ belebt und attraktiver gestaltet sowie die Option für eine Umgestaltung der Burkhardt+Weber-Straße berücksichtigt.

Die Bewertungskommission der Mehrfachbeauftragung hat die Arbeit des Büros Harris + Kurrle Architekten mit Jetter Landschaftsarchitekten am 23.10.2017 zur weiteren Beauftragung empfohlen.

1. Preis Mehrfachbeauftragung:

Die Bewertungskommission formulierte für den Entwurf einige Punkte, denen bei der Weiterentwicklung der Planung besondere Aufmerksamkeit gewidmet werden sollte. Die Bürogemeinschaft hat den Entwurf auf Basis der Prüfaufträge überarbeitet und dem Preisgericht am 25.04.2018 erneut zur Beratung vorgelegt.

Gemeinderatsdrucksache zum Download:


Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Querbeet

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK