Banner-Baustelleninfo

Markwiesenstraße, Asphaltarbeiten im Straßenbereich

von: 29.06.2020
bis: 10.07.2020
Markwiesenstraße
72770 Reutlingen
Stadtteil: Betzingen
Ansprechpartner:
Herr Andreas Wanninger
Telefon:
07121 / 303-2298
Das Amt für Tiefbau, Grünflächen und Umwelt lässt in der Markwiesenstraße, von der Ernst-Abbe-Straße bis zur Ferdinand-Lassalle-Straße, einseitig Asphaltarbeiten im Straßenbereich ausführen.
 
Für eine rasche und sichere Abwicklung der Straßenbauarbeiten ist es erforderlich, die Fahrbahnseite von der Ernst-Abbe-Straße bis zur Ferdinand-Lassalle-Straße ab Montag, 29. Juni, bis voraussichtlich Freitag, 10. Juli, voll zu sperren
(Zufahrt zu den Grundstücken ist aber möglich). Die Fahrtrichtung Ernst-Abbe-Straße zur Ferdinand-Lassalle-Straße wird über die Allmendstraße, B 28 bis zur Abfahrt Betzingen in die L 384 umgeleitet.
Während der Maßnahme ist mit Baustellenlärm zu rechnen.
 
In dieser Zeit sind die Zufahrten zu Ihren Wohnungen oder auch Stellplätzen beeinträchtigt oder kurzzeitig nicht möglich. Am Tag der Fräsarbeiten und des Belagseinbaus ist das Befahren der Straße nicht möglich.
Damit die Arbeiten zügig und ohne Behinderungen erfolgen können, bitten wir Sie, Ihre Fahrzeuge während den Straßenbauarbeiten außerhalb des Baustellenbereichs (Straße) zu parken.
 
Da die Arbeiten witterungsabhängig sind, können zeitliche Verschiebungen auftreten.
 
Das Amt für Tiefbau, Grünflächen und Umwelt bittet wegen unvermeidbaren Einschränkungen und Behinderungen des Verkehrs um Ihr Verständnis.
 
 
Sollten Sie zu Ihrer Zufahrt oder zu Ihrem Grundstück besondere Fragen haben, rufen Sie bitte im Sekretariat unter  07121 303-2576 an, Sie werden dann an den zuständigen Projektleiter weitergeleitet.


Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Alles auf einen Blick