Bildercollage Burzelbach
Kinderspielstadt Burzelbach - Elternfreie Zone

Ihre Ansprechpartnerin

bei allen Fragen rund um Burzelbach

Frau
Daniela Kirschbaum
Jugendreferentin
07121 / 303-2316
07121 / 303-2397
E-Mail senden / anzeigen

Herzlich Willkommen in Burzelbach!

Aktuelle Information vom 1. Juli:

Burzelbach wird „Sommer-Action am BZN“

Liebe Kinder, liebe Eltern!
 
Gleich zu Beginn erst mal die gute Nachricht: Wir dürfen – wenn auch anders! Wir können diesen Sommer ein Ferienbetreuungsangebot für euch anbieten.
Alle, die sich bereits für Burzelbach angemeldet haben, behalten natürlich ihren Teilnahmeplatz. Mit der Bezahlung der Rechnung im Anhang ist der Teilnahmeplatz verbindlich.
 
Es wird durch die Corona-bedingten Verordnungen und Einschränkungen leider kein Kinderspielstadt-Konzept möglich sein, daher gibt es dieses Jahr leider kein Burzelbach. ABER wir veranstalten dafür „Sommer-Action am BZN“. Das neue Konzept sieht ein Ferienangebot mit festen Gruppen und Workshops für die Kinder vor. Um das Angebot möglichst bunt und attraktiv zu gestalten wechseln dieses Jahr nicht die Kinder, sondern die Betreuer*innen. Das bedeutet, dass die Kinder in einer festen Gruppe die 2 Wochen verbringen. Ein Tauschen in eine andere Gruppe ist nicht möglich. Wir versuchen so gut wie möglich, die WG-Partner*innen Wünsche zu berücksichtigen und auch Geschwisterkinder in die gleiche Gruppe einzuteilen.
 
Für das neue Ferienangebot müssen geltende Hygienevorgaben befolgt werden, ein entsprechendes Konzept für die Durchführung ist in der Entwicklung. Daher sind diese Anpassungen zum Schutz der Kinder und Mitarbeiter*innen notwendig.
 
Falls Sie diese veränderte Form der Ferienbetreuung für ihr Kind nicht in Anspruch nehmen möchten ist der beigelegte Gebührenbescheid hinfällig. Bitte melden Sie ihr Kind in diesem Fall telefonisch (Frau Hägele 07121 / 3032823) oder per E-Mail (melanie.haegele@reutlingen.de) ab.
 
Alle weiteren Informationen zum genauen Ablauf und der Hygieneleitfaden von „Sommer-Action am BZN“ folgen in einem extra Elternbrief in den nächsten 2 Wochen.


Information vom 17. Juni:

Vorab die wichtigste Neuigkeit: Wir geben uns nicht geschlagen und arbeiten mit Hochdruck an einem Konzept, das es möglichst vielen Kindern erlauben soll, auch diesen Sommer, in der Kinderspielstadt Burzelbach zu verbringen.
Zwar wird es auf Grund der weiter bestehenden Corona Verordnungen in diesem Jahr nicht möglich sein, ein Ferienangebot zu gestalten, das dem Konzept der Kinderspielstadt Burzelbach gleicht. Wir hoffen aber sehr, dass wir, auf Basis der aktuell geltenden Verordnungen, ein Betreuungsprogramm anbieten können, das den Kindern ebenfalls Spaß macht.
Beim aktuellen Stand der Verordnungen müssen wir davon ausgehen, dass Burzelbach nur mit einer begrenzten Kinderanzahl und unter strengen Hygiene Regelungen stattfinden kann.
Da es bei dieser Umgestaltung und Anpassung viele organisatorische, logistische und rechtliche Faktoren zu beachten gibt, benötigen wir noch etwas Zeit, aber wir werden versuchen allen Eltern, die Ihre Kinder bereits für die Kinderspielstadt Burzelbach angemeldet haben, in den nächsten 2 Wochen per Post weitere Details zu erklären.
Die weiteren aktuellen Entwicklungen und Tendenzen können uns im schlechtesten Fall immer noch zu einer Absage der Kinderspielstadt zwingen.


Information zur Kinderspielstadt vom 14. Mai:


Liebe Kinder - zukünftige Bewohner und Bewohnerinnen der Kinderspielstadt,
liebe Eltern, liebe ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,

wir stehen erstmals seit Beginn der Kinderspielstadt Burzelbach vor einer schweren und herausfordernden Entscheidung: Wird dieses Jahr Burzelbach stattfinden oder nicht?
 
Sicher sind Sie in dieser kritischen Corona-Zeit ebenfalls sehr unsicher, was eine Durchführung von Burzelbach betrifft.
 
Dennoch liegt es uns fern, überstürzt die Kinderspielstadt Burzelbach abzusagen und den Familien, die sich bereits jetzt zum Teil am Limit befinden, zu früh eine weitere entlastende Perspektive für die Sommerferien zu nehmen.
 
Die momentane Situation und die weiteren Lockerungen der Regierung lassen uns hoffen, in den Ferien zumindest ein eingeschränktes Angebot für die Kinder veranstalten zu können. Unter Einhaltung und Gewährleistung der dann geltenden Hygienebestimmungen. Denn die Gesundheit von Kinder und Familien, und gleichermaßen von unseren ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, hat für uns erste Priorität.
 
Bis zu den Sommerferien sind es noch fast 3 Monate. In dieser Zeit kann sich viel verändern. Die derzeit gültigen Einschränkungen gelten bis 14. Juni 2020. Wir haben uns intern beraten und entschieden, dass wir die Entwicklungen bis dahin abwarten möchten, um zu entscheiden, ob und wie die Kinderspielstadt Burzelbach diesen Sommer stattfinden kann.
 
Ab dem 18.06.2020 erhalten Sie von uns eine Rückmeldung, wie unsere Entscheidung ausfallen wird und sollten Hygienemaßnahmen eingehalten werden müssen, wie diese aussehen können.
In Anbetracht dieser Umstände werden wir die Teilnehmerbeiträge auch erst zu einem späteren Zeitpunkt in Rechnung stellen. Wir haben uns darüber hinaus entschlossen, dass Abmeldungen von der Kinderspielstadt Burzelbach bis zum 6.Juli 2020 jederzeit kostenfrei möglich sind. Ebenso wird der Teilnahmebetrag komplett rückerstattet, falls wir die Kinderspielstadt absagen müssen.
 
Auch wenn wir es uns sehr wünschen und uns auch riesig darauf freuen, können wir nicht garantieren, ob und wie wir in diesem Jahr Burzelbach durchführen können. Wir freuen uns auf Euch und hoffen, dass alles klappt!

 
Herzliche Grüße
Daniela Kirschbaum
Kinderspielstadtleitung


 Video zur Kinderspielstadt Burzelbach


Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Alles auf einen Blick