Impressionen aus Reutlingen

Immer gut informiert bleiben!

Newsletter

Mit dem Newsletter-Service von reutlingen.de bestimmen Sie selbst, zu welchem Themengebiet wir Sie informieren dürfen.
Newsletter abonnieren

RSS-Feed

Mit RSS-Newsfeeds haben Sie die Möglichkeit, ständig komfortabel und automatisch über neue Nachrichten informiert zu sein. Hierzu bekommen Sie keine E-Mail.
Lesen Sie hier weiter wie es funktioniert...

Ein Ort der Ruhe


Erste Bürgermeisterin Ulrike Hotz und die Sieger vor dem Entwurf Nach der Auslobung für eine Mehrfachbeauftragung wurden drei Landschaftsarchitekturbüros damit beauftragt, Entwürfe zur Verbesserung der Spielmöglichkeiten und Grünanlagen in Orschel-Hagen anzufertigen. Die drei Entwürfe für den Spielplatz Esslinger Straße (ehemals Spielplatz Frankfurter Straße) und den direkt daneben liegenden „Alten Friedhof“sollten das Mehrgenerationenthema, das Orschel-Hagen ausmacht, auffassen und den Ort als Gartenstadt hervorheben. Der Siegerentwurf stammt vom Architekturbüro Lintig + Sengewald, das besonders die Struktur der Natur miteinbezogen hat und somit ein Naturerlebnis mitten im Ort möglich macht. "Gleichzeitig bindet der Siegerentwurf den „Alten Friedhof“ respektvoll mit ein, indem dieser auch in Zukunft einen Ort der Ruhe darstellen soll", sagte die Erste Bürgermeisterin. Die Ausstellung ist noch bis zum 28. März im Rathaus zu sehen, bevor dann Anfang 2018 die Bauarbeiten beginnen sollen.

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Querbeet

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK