Banner-Veranstaltung-Stadthalle

Veranstaltung

43. Reutlinger Kammermusik-Zyklus

Vision Quartet
Mi, 29. November 2017
20:00 Uhr

Vision Quartet
^
Beschreibung
Das vision string quartet, eines der spektakulärsten jungen Streichquartette, ist im November 2017 zu Gast im Kammermusikzyklus. Es „verbindet höchste musikalische Ansprüche mit dem Auftreten einer Rockband“, schrieb der Wiesbadener Kurier und das Badische Tagblatt jubelte: „Es gehört nicht viel Fantasie dazu, dem vision string quartet eine große Zukunft zu prophezeien“. Mit dem 5. Streichquartett von Béla Bartók und Schuberts Streichquartett „Der Tod und das Mädchen“ erleben Sie das junge Ensemble mit zwei der bedeutendsten Werke der Streichquartettliteratur.
 
Details:
Béla Bartók                                       Streichquartett Nr. 5 Sz 102 BB 110
(1881 – 1945)                                   1. Allegro
                                                          2. Adagio molto
                                                          3. Scherzo. Alla bulgarese (Vivace)
                                                          4. Andante
                                                          5. Finale: Allegro vivace
Pause

Franz Schubert                                 Streichquartett d-Moll „Der Tod und das Mädchen“ D 810
(1797 – 1828)                                   1. Allegro
                                                          2. Andante con moto
                                                          3. Scherzo: Allegro molto
                                                          4. Presto
 
Das vision string quartet räumte 2016 geradezu spektakulär bei mehreren renommierten Streichquartett-Wettbewerben (u. a. Mendelssohn Wettbewerb in Berlin und Concours de Genève) jeweils den ersten Preis und alle (!) Sonderpreise ab. Seit 2015 wird das Ensemble vom SWR als „SWR2 New Talent“ gefördert.

Bartóks 5. Streichquartett ist eines der bedeutendsten Streichquartette des 20. Jahrhunderts. Es entstand im Auftrag einer amerikanischen Mäzenin und wurde 1935 in New York uraufgeführt. Seither hat es auf den Konzertbühnen weltweit einen festen Platz. In seinem d-Moll-Streichquartett, das heute hauptsächlich unter seinem Beinamen „Der Tod und das Mädchen“ bekannt und berühmt ist, greift Franz Schubert im 2. Satz auf sein gleichnamiges Lied zurück und verarbeitet es in ergreifenden Variationen. Mit dem ganz in Moll gehaltenen Werk, das in einer für Schubert äußerst schwierigen Lebensphase entstand, ist ihm ein grandioses Meisterwerk gelungen.
^
Veranstaltungsort
kleiner Saal
^
Kosten
Das Abonnement ist ab Juli 2017 erhältlich,
umfasst 10 Konzerte und bietet viele Vorteile:
  • über 30 % Ermäßigung gegenüber Einzelkarten
  • ständig reservierter Platz
  • kein Bemühen um Einzelkarten
  • übertragbare Einzelkarten
  • 20% Ermäßigung auf zwei weitere Veranstaltungen des Kulturamtes in der laufenden Saison
  • Schüler und Studenten unter 28 Jahren erhalten gegen den entsprechenden Nachweis 50% Ermäßigung

Preiskategorie I     216,00 Euro
Preiskategorie II    187,00 Euro
Preiskategorie III   156,00 Euro

Das Abonnement ist nur erhältlich beim
Kulturamt
Wilhelmstraße 69
72764 Reutlingen
Tel. 07121 303 2834
kult.veranstaltungen@reutlingen.de


Einzelkarten erhalten Sie ab September 2017
Kleiner Saal

Preiskategorie I    Reihe 1 - 5      31,00 Euro
Preiskategorie II   Reihe 6 - 11    27,00 Euro
Preiskategorie III  Reihe 12 - 13  23,00 Euro


Top Angebot für Schüler und Studenten
10 Minuten vor Konzertbeginn gibt es alle verfügbaren Karten für je 6 Euro!


Vorverkaufsstellen:
  • GEA-Konzertbüro am Markt
  • Geschäftsstellen des Reutlinger General-Anzeigers
  • Bürger- und Verkehrsverein Tübingen
  • Henriette's Kult-Tour
^
Hinweise
Das ausführliche Programmheft liegt ab September in den Vorverkaufsstellen und beim Kulturamt für Sie bereit.
Programmänderungen vorbehalten!

^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Querbeet

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK