Impressionen aus Reutlingen

Immer gut informiert bleiben!

Newsletter

Mit dem Newsletter-Service von reutlingen.de bestimmen Sie selbst, zu welchem Themengebiet wir Sie informieren dürfen.
Newsletter abonnieren

RSS-Feed

Mit RSS-Newsfeeds haben Sie die Möglichkeit, ständig komfortabel und automatisch über neue Nachrichten informiert zu sein. Hierzu bekommen Sie keine E-Mail.
Lesen Sie hier weiter wie es funktioniert...

Feierlichkeiten zum Jubiläum 60 Jahre Städtepartnerschaft Reutlingen-Roanne


Den Auftakt der Feierlichkeiten bildete ein gut besuchter Festakt im Reutlinger Rathaus. Oberbürgermeisterin Barbara Bosch und Bürgermeister Yves Nicolin blickten in ihren Reden auf die Anfänge der Kontakte zwischen Roanne und Reutlingen zurück, würdigten die zahlreichen engagierten Vereine und Lehrkräfte in beiden Städten, sprachen zukünftige Aufgaben und Themen an und gaben Impuse, um die Städtepartnerschaft weiterhin lebendig und vielseitig zu gestalten. Barbara Bosch zitierte Michael Richter, deutscher Zeithistoriker: "Was bleibt, ist die Veränderung; was sich verändert, bleibt." Die Oberbürgermeisterin legt Wert darauf, dass auch in Zukunft vor allem junge Menschen in die Städtepartnerschaft eingebunden werden. Yves Nicolin stellte neben persönlichen Kontakten von Vertretern der Bürgerschaft, der Schulen, Vereine, Verbände und Unternehmen auch die Bedeutung von virtuellen Begegnungen und den Austausch über Strategien beim Ausbau der Digitalisierung heraus.

Anna Kiwitt, Vorsitzende des Photoclub Reutlingen e. V.,  und Christophe Burtin, ehemaliger Vorsitzender des Photo-Club de Roanne, sprachen in ihren Reden über ihre bisherige Zusammenarbeit und die aktuelle gemeinsame Fotoausstellung in der Eingangshalle des Rathauses. Musikalisch umrahmt wurde der Festakt vom Ensemble "Ysemble" des Hohner Handharmonika und Akkorden Club 1930 Reutlingen e. V. Die jungen Musiker ernteten viel Beifall für ihre brillant gespielten Musikstücke.

Nach dem Eintrag ins Goldene Buch übergab Yves Nicolin als offizielles Gastgeschenk ein Kunstwerk, das die Städtepartnerschaft in Form eines Baumes symbolisiert.

Im Anschluss ging es ins Erdgeschoss zur Fotoausstellung "Reutlingen und Umgebung - Aux alentours de Roanne". Die 51 Bilder zeigen die Vielfalt der jeweiligen Region.

Weitergefeiert wurde bei einem gemütlichen Partnerschaftsabend im Haus der Jugend. Zur Begrüßung spielten Roanner Musiker des Vereins Amis de l'accordéon. Später am Abend trat der Reutlinger Chor Cantanous auf und erfreute die etwa 130 Gäste mit französischen Liedern.

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Alles auf einen Blick

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK