Impressionen aus Reutlingen

Immer gut informiert bleiben!

Newsletter

Mit dem Newsletter-Service von reutlingen.de bestimmen Sie selbst, zu welchem Themengebiet wir Sie informieren dürfen.
Newsletter abonnieren

RSS-Feed

Mit RSS-Newsfeeds haben Sie die Möglichkeit, ständig komfortabel und automatisch über neue Nachrichten informiert zu sein. Hierzu bekommen Sie keine E-Mail.
Lesen Sie hier weiter wie es funktioniert...

Luftreinhaltung - gut besuchte Veranstaltungen


Volles Haus beim Podiumsgespräch am Freitag"Verkehrswende statt Verkehrsverbote": Was Christoph Erdmenger, der Abteilungsleiter Nachhaltige Mobilität beim Verkehrsministerium Baden-Württemberg, über die Mobilität der nahen Zukunft sagte, passt auch als Überschrift für die Reutlinger Anstrengungen in Sachen Luftreinhaltung. Beim Podiumsgespräch bekräftigte Oberbürgermeister Thomas Keck einmal mehr das Ziel der Stadt, Diesel-Fahrverbote zu vermeiden. Mit ihm und Erdmenger auf dem Podium: Dr. Christiane Schlegel, Leiterin des Geschäftsteils Gesundheitsschutz im Gesundheitsamt Reutlingen und Dietmar Enkel, Abteilungsleiter Umwelt beim Regierungspräsidium Tübingen. Das Publikum hatte Gelegenheit, Fragen zu stellen. Vertiefte Informationen zu den gesundheitlichen Auswirkungen der Schadstoff-Immissionen, zu den rechtlichen Grundlagen der Luftreinhaltung und zum Luftreinhalteplan, zu Hardware-Nachrüstungen für Diesel-Fahrzeuge, aber auch zur Mobilitätswende und zum Umweltverbund standen im Mittelpunkt beider Veranstaltungen. Die Besucherinnen und Besucher erfuhren außerdem Näheres zur Verkehrsreduzierung in der Lederstraße ab Herbst, zur technischen Kontrolle des LKW-Durchfahrtsverbots und zu den photokatalytischen Fassadenbeschichtungen an Gebäuden in der Lederstraße. An allen Themenständen standen an beiden  Tagen fachkundige Ansprechpartner bereit.


Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Alles auf einen Blick