Impressionen aus Reutlingen

Immer gut informiert bleiben!

Newsletter

Mit dem Newsletter-Service von reutlingen.de bestimmen Sie selbst, zu welchem Themengebiet wir Sie informieren dürfen.
Newsletter abonnieren

RSS-Feed

Mit RSS-Newsfeeds haben Sie die Möglichkeit, ständig komfortabel und automatisch über neue Nachrichten informiert zu sein. Hierzu bekommen Sie keine E-Mail.
Lesen Sie hier weiter wie es funktioniert...

IT-Systemadministrator (m/w/d)


Die Stadt Reutlingen ist eine vitale, selbstbewusste Stadt, als Oberzentrum Teil der Metropolregion Stuttgart und in unmittelbarer Nachbarschaft zur landschaftlich reizvollen Schwäbischen Alb gelegen. Mit 116.000 Einwohnern ist Reutlingen als ehemalige Freie Reichsstadt ein dynamischer Dienstleistungs-, Handels-, Technologie- und Industriestandort mit einer Vielzahl kultureller, sportlicher und sozialer Einrichtungen.
 
 
Wir suchen für das Amt für Schulen, Jugend und Sport für die Abteilung Schulen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
 
IT-Systemadministrator (m/w/d)
(Kennziffer 19/51/13)
 
 
Die Abteilung Schulen beim Amt für Schulen, Jugend und Sport ist Schulträger für 30 schulische Einrichtungen und damit auch für die IT-Planung, -Koordination, -Ausstattung und
-Betreuung der entsprechenden IT-Netze verantwortlich. Aktuell werden an allen Reutlinger Schulen über 6.000 Endgeräte bzw. Hardwarekomponenten verwaltet und betrieben.
 
Sie arbeiten in einem bestehenden Team mit folgendem Aufgabengebiet:
  • Betreuung und Administration der Serverinfrastruktur und der Computernetze, einschließlich Firewall, den aktiven Netzkomponenten, Netzwerk-/Routerkonfiguration, -dokumentation, -management und -analyse (LAN, WAN und WLAN) an allen städtischen Schulen (Grund- und Gemeinschaftsschulen, Realschule, Gymnasien, Sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentren)
  • Hard- und Softwareintegration einschließlich Fehleranalyse und -behebung
  • Planung, Markterkundung, Auswahl, Optimierung und Fortentwicklung von Soft- und Hardwarekonfigurationen
  • beratende Begleitung von Neu- und Umbaumaßnahmen an Schulen
  • Anwenderberatung und -betreuung
 
Ihre fachlichen Kompetenzen:
  • ein abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • alternativ eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d), Fachrichtung Systemintegration mit entsprechender Berufserfahrung
  • fundierte IT- und Netzkenntnisse in den Bereichen Microsoft Client- und Server-Betriebssysteme, Linux-Server-Distributionen, Virtualisierungslösungen sowie Erfahrungen in konzeptioneller IT-Projekt- und Organisationsarbeit
  • für die umfänglichen Benutzer- und Firmenkontakte setzen wir eine gute Kommunikationsfähigkeit und sicheres, freundliches und kompetentes Auftreten voraus
  • ein Führerschein Klasse B ist aufgrund häufiger Außendiensteinsätze erforderlich
 
Ihr Profil:
  • Verhandlungs- und Organisationsgeschick sowie Flexibilität
  • rasche Auffassungsgabe und strukturierte Arbeitsweise
  • gute Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift
  • ausgeprägte Teamorientierung und Sozialkompetenz
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterbildung
 
Wir bieten Ihnen unter anderem:
  • ein interessantes, anspruchsvolles, innovatives und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem engagierten und motivierten Team
  • zahlreiche Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben – wir sind zertifiziert als familienfreundliche Arbeitgeberin
  • vielseitige Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Fort- und Weiterbildung
  • ein attraktives betriebliches Gesundheitsmanagement mit vielfältigen Angeboten
  • einen Fahrtkostenzuschuss bis zu 70 % zum ÖPNV
 
Die Eingruppierung erfolgt je nach beruflicher Qualifikation und persönlicher Voraussetzung bis Entgeltgruppe 11 TVöD.
 
Die Stelle ist grundsätzlich teilbar und kann daher sowohl in Vollzeit als auch in Teilzeit (Jobsharing) besetzt werden. Für Tandembewerbungen sind wir offen.
 
Wir sind eine moderne Stadtverwaltung, die den Umgang mit gesellschaftlicher Vielfalt im Alltag lebt. Wir pflegen eine Unternehmenskultur, die von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung geprägt ist. Die Förderung der Chancengleichheit ist für uns selbstverständlich. Wir begrüßen daher Bewerbungen aus allen Altersgruppen, unabhängig von Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Behinderung, Religion, Nationalität, Weltanschauung und sexueller Orientierung.
 
Für Rückfragen steht Ihnen gerne Herr Schmid, Tel.-Nr.: 07121 303-5706, E-Mail: juergen.schmid@reutlingen.de, zur Verfügung.
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 12.01.2020 online über unser Stellenportal unter www.reutlingen.de/stellenangebote. Weitere Informationen finden Sie unter www.reutlingen.de/wir-bieten.

Schade, schon Feierabend! Ein Arbeitsplatz, den Sie lieben werden - Zertifiziert als familienfreundlicher Arbeitgeber

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Alles auf einen Blick