Impressionen aus Reutlingen

Immer gut informiert bleiben!

Newsletter

Mit dem Newsletter-Service von reutlingen.de bestimmen Sie selbst, zu welchem Themengebiet wir Sie informieren dürfen.
Newsletter abonnieren

RSS-Feed

Mit RSS-Newsfeeds haben Sie die Möglichkeit, ständig komfortabel und automatisch über neue Nachrichten informiert zu sein. Hierzu bekommen Sie keine E-Mail.
Lesen Sie hier weiter wie es funktioniert...

Württembergisches Kammerorchester Heilbronn zu Gast in Reutlingen


Kammermusik-Zyklus: Württembergisches Kammerorchester Heilbronn

Anlässlich des 250. Geburtstags des Komponisten präsentieren das durch visionäre Ersteinspielungen und zahlreiche Tourneen international renommierte Württembergische Kammerorchester Heilbronn und der vielfach preisgekrönte Pianist Herbert Schuch Beethovens Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 C-Dur op. 15 und Nr. 2 B-Dur op. 19 sowie eine von Gustav Mahler bearbeitete Streichorchesterfassung des Streichquartetts f-Moll op. 95.

1792 war Beethoven im Alter von 22 Jahren nach Wien aufgebrochen, um bei Joseph Haydn seine musikalische Ausbildung zu vollenden und sich selbst als Musiker einen Namen zu machen. Ein Instrumentalkomponist, der nicht gleichzeitig auch als Interpret seiner Werke auftrat, war im 18. und 19. Jahrhundert undenkbar. So sind auch Beethovens Klavierkonzerte eng mit dem eigenen pianistischen Auftreten verbunden und erlauben damit unmittelbare Rückschlüsse auf seine Virtuosität. Mit seinen beiden ersten, zunächst für den eigenen Gebrauch vorgesehenen, Klavierkonzerten stellte sich Beethoven einer breiten Öffentlichkeit als Pianist und Komponist vor. Dabei orientiert er sich in beiden Werken an den frühen Vorbildern der Wiener Klassik, lässt gleichzeitig aber auch seine spätere Handschrift erkennen.

Karten sind erhältlich beim GEA-Konzertbüro am Markt, bei den GEA-Geschäftsstellen in Reutlingen, Metzingen, Pfullingen und Münsingen, beim Bürger- und Verkehrsverein Tübingen, bei Henriettes Kult-Tour in Gomaringen sowie an der Abendkasse. Kartenreservierungen sind beim Kulturamt unter der Telefonnummer 07121/303-2834 möglich.
Für Schüler und Studenten bis 28 Jahre gibt es bei den Konzerten im Rahmen des Reutlinger Kammermusik-Zyklus Eintrittskarten auf allen verfügbaren Plätzen zu 6 Euro zehn Minuten vor Konzertbeginn. Bitte den Studentenausweis mitbringen.


Kammermusik-Zyklus: Pianist Herbert Schuch

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Alles auf einen Blick