Impressionen aus Reutlingen

Immer gut informiert bleiben!

Newsletter

Mit dem Newsletter-Service von reutlingen.de bestimmen Sie selbst, zu welchem Themengebiet wir Sie informieren dürfen.
Newsletter abonnieren

RSS-Feed

Mit RSS-Newsfeeds haben Sie die Möglichkeit, ständig komfortabel und automatisch über neue Nachrichten informiert zu sein. Hierzu bekommen Sie keine E-Mail.
Lesen Sie hier weiter wie es funktioniert...

Schließung Rathaus und aller Verwaltungsstandorte für den Publikumsverkehr


Um die Verbreitung des Coronavirus so weit wie möglich zu verlangsamen, müssen soziale Kontakte minimiert werden. Deshalb schließt die Stadtverwaltung Reutlingen ab 17. März 2020 das Rathaus mit allen Verwaltungsstandorten sowie alle Bezirksämter und das Bürgeramt Außenstelle Orschel-Hagen für den Publikumsverkehr.

Kontaktmöglichkeiten

Die Stadtverwaltung ist zwar besetzt, die Öffnungszeiten sind jedoch aufgehoben. Die Kommunikation läuft ausschließlich per Telefon, per Post oder schriftlich per E-Mail. Nicht aufschiebbare persönliche Anliegen können ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung erfolgen. Termine können telefonisch mit der zuständigen Sachbearbeiterin oder dem Sachbearbeiter abgesprochen werden. Die Kontaktdaten der jeweils zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verschiedener Sachgebiete findet man auf der städtischen Website www.reutlingen.de/mitarbeiter. Die städtischen Ämter sind unter www.reutlingen.de/aemter aufgelistet. 

Diese Vorsichtsmaßnahme dient dem Schutz der Bürgerinnen und Bürger und Mitarbeiterinnen und der Mitarbeiter der Verwaltung gleichermaßen. 
Die Bürgerschaft wird gebeten, abzuwägen, ob ein Termin zwingend notwendig ist, oder ob Erledigungen im Rathaus und in den Bezirksämtern nicht zu einem späteren Zeitpunkt erledigt werden können. Das gilt vorerst bis zum Ende der Osterferien am 19. April.

Wenn das Anliegen nicht einer bestimmten Ansprechpartnerin oder einem Ansprechpartner zugeordnet werden kann, steht der Bürgerschaft unter www.reutlingen.de/kontakt ein Kontaktformular zur Verfügung, das an die entsprechenden Ämter weitergeleitet werden kann. Medizinische Anfragen können von der Verwaltung nicht beantwortet werden. Zuständig dafür ist das Gesundheitsamt des Landkreises.


Regelungen für Trauungen

Achtung: Bereits vereinbarte Trauungstermine im Rathaus und in den Rathäusern der Bezirksgemeinden finden statt. Im Trausaal dürfen sich jedoch außer dem Standesbeamten höchstens acht Personen aufhalten. Weitere Hochzeitsgäste müssen im Freien bleiben. Sektempfang, Spaliere oder ähnliche Rituale dürfen nicht ins Rathausfoyer verlegt werden.

Neue Regelungen gibt es auch für Trauerfeiern in Abstimmung mit den Kirchen: Diese können derzeit im engsten Familienkreis in den Feierhallen durchgeführt werden. Dritte, die an diesen Trauerfeiern ebenfalls Abschied von Verstorbenen nehmen möchten, können dies eigenverantwortlich außerhalb der Feierhalle tun. Bei der  Beisetzung am Grab sind die Trauernden angehalten, einen Mindestabstand von mindestens einem Meter zum Nachbarn einzuhalten, um das Infektionsrisiko einzuschränken. 

Ab sofort komplett eingestellt wird der Betrieb in den Bezirksrathäusern. Die Abwicklung aller Anliegen der Bürgerschaft aus den Bezirksgemeinden erfolgt zentral über die Stadtverwaltung im Rathaus.

________________________________________


Wichtige Kontakte

Standesamt: Telefon: 07121/303-5588 (Zentrale Anlaufstelle - Geburt- und Sterbefall) und 07121/303-5599 (Eheschließungsabteilung) 
E-Mail: standesamt@reutlingen.de


Bürgeramt:

Telefon: 07121/303-5577 
E-Mail: buergeramt@reutlingen.de


Sozialamt:

E-Mail: sozialamt@reutlingen.de
________________________________________

Ausgabe von Gelben Säcken

  • Gelbe Säcke können nach wie vor am Rathaus in Reutlingen abgeholt werden. Der Ständer für die gelben Säcke steht vor dem Rathaus.
  • Bei den Technischen Betriebsdiensten können die Gelbe Säcke an der Pforte abgeholt werden.


____________________________________________________


Grüngutabfuhr im Stadtgebiet Reutlingen verschoben - Häckselplatz geöffnet

  • Die vom 16. März bis 21. April geplante Grüngutabfuhr im Stadtgebiet Reutlingen wurde verschoben. Die Termine im Entsorgungskalender 2020 sind somit hinfällig. Weitere Informationen folgen.
  • Seit Montag, 6. April 2020, hat der Häckselplatz in Reutlingen-Betzingen wieder geöffnet.
    Allerdings gelten strikte Verhaltensregeln. Mehr erfahren
________________________________________
^
Weitere Informationen auf unseren Seiten

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Alles auf einen Blick