Impressionen aus Reutlingen

Immer gut informiert bleiben!

Newsletter

Mit dem Newsletter-Service von reutlingen.de bestimmen Sie selbst, zu welchem Themengebiet wir Sie informieren dürfen.
Newsletter abonnieren

RSS-Feed

Mit RSS-Newsfeeds haben Sie die Möglichkeit, ständig komfortabel und automatisch über neue Nachrichten informiert zu sein. Hierzu bekommen Sie keine E-Mail.
Lesen Sie hier weiter wie es funktioniert...

Hilfe für Pistoia in der Corona‐Krise


Erst am letzten Mittwoch rief der Reutlinger Städtefreundschaftsverein Amicizia Pistoia‐Reutlingen, unterstützt vom Kulturamt der Stadt und der Deutsch‐Italienischen Gesellschaft, zu Spenden für den toskanischen Corona‐Hotspot Pistoia auf, am Dienstag Vormittag konnten bereits die ersten über 4.000 Euro zur Unterstützung Corona‐bedingt arbeits‐ und mittellos gewordener Pistoieser überwiesen werden! Europa wird gelebt …

Die Gesundheitsversorgung – ein 400‐Betten‐Krankenhaus mit unzureichender Krisen‐Ausstattung für ein Einzugsgebiet von fast 170.000 Einwohnern – ist weiterhin prekär. Und die soziale Not vieler Menschen wird immer dramatischer: Infolge der Pandemie werden immer mehr Menschen arbeitslos, denen keine Mittel aus den überforderten Sozialkassen zustehen. Es handelt sich hierbei vor allem um Menschen, die keine festen Arbeitsplätze hatten und mit Gelegenheitsjobs und Saisonarbeit zum Teil ganze Familien versorgten ‐ jetzt fehlt ihnen jegliches Einkommen. Die italienische Regierung hat den einzelnen Kommunen nur völlig unzureichende Mittel für Einkaufsgutscheine zur Verfügung gestellt, diese sind aber völlig unzureichend. Der Prozentsatz der Menschen darunter, die bisher nie beim Sozialamt der Stadt vorstellig wurden, steigt ständig und liegt längst bei weit über 80 Prozent.

Der Reutlinger Städtefreundschaftsverein Amicizia Pistoia‐Reutlingen e. V. ruft deshalb weiter unter dem Stichwort „Corona‐Hilfe Pistoia“ dringend zu Spenden für Einkaufsgutscheine auf, die über die Pistoieser Stadtverwaltung an bedürftige Bürgerinnen und abgegeben werden. Die Details sind abrufbar über die Homepage der Stadt Reutlingen: www.reutlingen.de/pistoia.


Amicizia Pistoia‐Reutlingen e.V.Bankverbindung:

Thomas Becker, Vorsitzender
Johannes‐Reuchlin‐Str. 11
72076 Tübingen


Bankverbindung:

Amicizia Pistoia‐Reutlingen e.V.
KSK Reutlingen, DE87 6405 0000 0009 1887 03
Voba Reutlingen DE25 6409 0100 0467 5810 02
Verwendungszweck: Corona‐Hilfe Pistoia
^
Weitere Informationen auf unseren Seiten

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Alles auf einen Blick