Impressionen aus Reutlingen

Immer gut informiert bleiben!

Newsletter

Mit dem Newsletter-Service von reutlingen.de bestimmen Sie selbst, zu welchem Themengebiet wir Sie informieren dürfen.
Newsletter abonnieren

RSS-Feed

Mit RSS-Newsfeeds haben Sie die Möglichkeit, ständig komfortabel und automatisch über neue Nachrichten informiert zu sein. Hierzu bekommen Sie keine E-Mail.
Lesen Sie hier weiter wie es funktioniert...

Erlös städtischer Postkartenaktion geht an Frauenhaus


Anlässlich des Internationalen Frauentages am 8. März 2020 fand im Reutlinger Rathaus eine Postkartenaktion unter dem Motto „Du bist einzigartig“ statt. Unterstützt von den städtischen Auszubildenden rückten die interne und die externe Gleichstellungsbeauftragte der Stadt, Oda Stowasser-Gartenfeld, und Patricia Löther, mit der Aktion das Thema Gleichstellung in den Fokus. Gleichzeitig sollte damit eine gemeinnützige Organisation unterstützt werden, die sich für Frauenrechte engagiert.

Für 1,00 Euro wurden Postkarten mit verschiedenen Motiven, wie zum Beispiel „Meine Heldin“; „Du bist einzigartig“ oder „Wir schaffen alles – mit genug Kaffee“, verkauft. Dank Unterstützung von Wolfgang Schmid, Geschäftsführer von sMAIL, konnten die Karten über sMAIL-Briefkästen portofrei verschickt werden. Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger, aber auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Rathauses, nutzten die Gelegenheit und verschickten Postkarten mit persönlichen Botschaften.

Durch die Aktion wurden insgesamt 600 Euro eingenommen, die dem Frauenhaus e.V. in Reutlingen übergeben wurden. Damit möchte die Stadt Reutlingen das Frauenhaus in ihrer täglichen Arbeit und beim Kampf für die Einhaltung von Menschenrechten – getreu dem diesjährigen Motto der Frauenwochen „Frauenrechte sind Menschenrechte“ – stärken. 

Auch wenn aus aktuellem Anlass keine persönliche Scheckübergabe durch Oberbürgermeister Thomas Keck möglich war, bedankte sich Irene Köpf vom Frauenhaus e.V. in Reutlingen per E-Mail für die Postkartenaktion und die eingenommene Spendensumme. 

Die Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Reutlingen möchten auch in kommenden Jahren an Aktionen wie dieser festhalten und haben für das Jahr 2021 bereits einige Ideen gesammelt. 

OB Keck mit Scheck für das Frauenhaus

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Alles auf einen Blick