Impressionen aus Reutlingen

Immer gut informiert bleiben!

Newsletter

Mit dem Newsletter-Service von reutlingen.de bestimmen Sie selbst, zu welchem Themengebiet wir Sie informieren dürfen.
Newsletter abonnieren

RSS-Feed

Mit RSS-Newsfeeds haben Sie die Möglichkeit, ständig komfortabel und automatisch über neue Nachrichten informiert zu sein. Hierzu bekommen Sie keine E-Mail.
Lesen Sie hier weiter wie es funktioniert...

Handyparken - jetzt auch in Reutlingen!


Die Alternative zum klassischen Parkautomaten - den es natürlich auch weiterhin gibt - erlaubt minutengenaue Abrechnung: "Autofahrer zahlen mittels der Start-Stopp-Funktion nie wieder zu viel und sparen sich den Weg zum Parkscheinautomaten", resümierte der Oberbürgermeister beim offiziellen Starttermin. Durch unseren ticketlosen und bargeldlosen Service wird das Parken in Reutlingen deutlich komfortabler“, sagte Marko Hrankovic, Geschäftsführer von PARK NOW. „Durch die kontaktlose Bezahlweise leisten wir außerdem in Zeiten von Covid-19 einen Beitrag zur Minimierung der Infektionsgefahr für Autofahrer.“ Doch das ist nur der Anfang: "Im nächsten Schritt wollen wir mit Park Now die Einführung einer Wahrscheinlichkeitsanzeige für Straßenparkplätze prüfen, um Autofahrer zukünftig effizienter zu freien Parkplätzen führen zu können", kündigte der Oberbürgermeister an, "die damit einhergehende Reduzierung des Parkplatzsuchverkehrs auf den Straßen führt zu weniger CO2-Ausstoß und damit zu einer Verbesserung der Luftqualität." Zusammen mit Park Now solle überdies das Reutlinger Parkverhalten und der ortsspezifische Parkdruck unter die Lupe genommen werden, um weitere Möglichkeiten für Optimierungen zu finden: "Ein ganzheitlicher Ansatz war uns wichtig", unterstrich ParkNow-Geschäftsführer Marko Hrankovic. 


Peter Wilke, Leiter des Amts für Wirtschaft und Immobilien, OB Thomas Keck und Park-Now-Geschäftsführer Marko Hrankovic geben den Startschuss fürs Handyparken (v.l.)Marko Hrankovic

So funktioniert das bargeldlose Parken in Reutlingen:

Um von den Vorteilen des Handyparkens zu profitieren, laden sich Autofahrer wahlweise die iOS- oder Android-Version der PARK NOW-App herunter und registrieren sich kostenlos. Auf der Straßenkarte sehen sie alle kostenpflichtigen Parkmöglichkeiten in Reutlingen – etwa die Parkhäuser „Rathaus”, „Tübinger Tor” und „Stadthalle“ sowie zahlreiche Parkzonen am Straßenrand und auf Parkplätzen. Ist das Auto abgestellt, startet und beendet der Nutzer seine Parkzeit bequem per Fingertipp in der App, so dass im Gegensatz zum Parken mit Parkschein eine minutengenaue Abrechnung erfolgt. Autofahrer zahlen so also nur die Zeit, in der sie den Parkplatz wirklich genutzt haben. Die ticketlose Einfahrt in Parkhäuser wird durch die PARK NOW Zugangskarte ermöglicht. Der Parkvorgang startet in diesem Fall automatisch mit der Einfahrt und wird mit der Ausfahrt abgeschlossen. Unabhängig von der Art des Parkplatzes werden die angesammelten Parkgebühren am Monatsende verrechnet und wahlweise per Lastschrift, PayPal oder Kreditkarte beglichen. Das Parkticket im Auto ist überflüssig, der gesamte Vorgang ist digitalisiert. Kontrolleure überprüfen mithilfe einer speziellen Software anhand des Kennzeichens, ob für das entsprechende Fahrzeug ein Parkvorgang bei PARK NOW aktiv ist. 

Nutzer der App behalten ihre Transaktionen dabei immer im Blick: PARK NOW zeigt alle gebuchten Parkvorgänge, die angefallenen Gebühren, nahegelegene Parkmöglichkeiten sowie die jeweiligen Tarife an. Auch wer kein Smartphone besitzt, kann digital parken: Virtuelle Parktickets lassen sich genauso über die Webseite www.park-now.com, per SMS oder mit einem Telefonanruf im Servicecenter unter der 0800 / 687 87 87 lösen.  

Bei der Nutzung von PARK NOW fallen zusätzlich zu den regulären, minutengenau abgerechneten Parkkosten geringe Servicegebühren an. Nutzer haben die Wahl zwischen zwei Tarifen: dem Silberpaket für Gelegenheitsparker, bei dem eine Servicegebühr von 25 Cent pro Parkvorgang berechnet wird, und dem Goldpaket für Vielparker. Hier wird eine Monatspauschale von € 2,99 fällig. Die Goldvariante bietet zudem Funktionen wie umfangreiche personalisierbare Push-Benachrichtigungen und ermöglicht das unbegrenzte Hinzufügen von weiteren Nutzern und Fahrzeugen. Außerdem erhalten Vielparker die Zugangskarte zur Einfahrt in Parkhäuser kostenlos; für Nutzer des Silberpakets fallen einmalig € 2,69 an.


Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Alles auf einen Blick