Impressionen aus Reutlingen

Immer gut informiert bleiben!

Newsletter

Mit dem Newsletter-Service von reutlingen.de bestimmen Sie selbst, zu welchem Themengebiet wir Sie informieren dürfen.
Newsletter abonnieren

RSS-Feed

Mit RSS-Newsfeeds haben Sie die Möglichkeit, ständig komfortabel und automatisch über neue Nachrichten informiert zu sein. Hierzu bekommen Sie keine E-Mail.
Lesen Sie hier weiter wie es funktioniert...

Finanzbürgermeister Peter Rist steht für weitere Amtszeit nicht zur Verfügung


Die kurzfristige Konsequenz: Ohne Erstwohnsitz im Landkreis ist Peter Rist nicht mehr in den Kreistag wählbar, weswegen er noch in diesem Monat als Mitglied der dortigen FWV-Fraktion ausscheidet. Seine Amtszeit als Finanzbürgermeister der Stadt indessen endet erst im Juni 2013. Bis dahin bleibe sein Zweitwohnsitz in Reutlingen, und er gehe davon aus, dass er seinen städtischen Verpflichtungen in vollem Umfang gerecht werden könne, betonte der 41-Jährige bei einer Pressekonferenz im Rathaus: "Falls nicht, werde ich der Erste sein, der das bemerkt, und die entsprechenden Konsequenzen ziehen." Rists Ehefrau wird künftig seinen betagten Eltern unter die Arme greifen, die im Allgäu eine Gastwirtschaft betreiben.

Wie seine berufliche Zukunft nach dem Ende seiner Amtszeit aussehen soll, sei noch offen, sicher sei aber, dass er seine politische Karriere beenden wolle, so der Dezernent. Sein Blick in die Zukunft fällt dennoch vielversprechend aus, denn Musik und Unterhaltung spielten zuletzt eine immer größere Rolle in seinem Leben: "Ich habe viele sagenhafte Projekte in Vorbereitung", kündigte der passionierte Schlagersänger und Musiker an.

Erst im Januar hatte Peter Rist bei der Veranstaltung "Diamanten aus Schlager und Volksmusik" in der Listhalle von sich reden gemacht, schon zuvor kannten ihn viele Reutlinger unter anderem als Frontmann der eigens für die "Heimattage 2009" gegründeten Band "Bürgermeister Rist und die Räte Reutlingens".

Eine für Reutlingen ganz besondere Station seiner Schlager-Karriere steht schon jetzt fest: Am 19. November präsentiert Peter Rist sein Debüt-Album in der Listhalle - im Rahmen eines großen Konzerts mit prominenten Vertretern der Volksmusik- und Schlagerszene wie "Sigrid und Marina" und Markus Wolfahrt, dem langjährigen Kopf der "Klostertaler".
^
Weitere Informationen auf unseren Seiten

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Querbeet

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK