Impressionen aus Reutlingen

Immer gut informiert bleiben!

Newsletter

Mit dem Newsletter-Service von reutlingen.de bestimmen Sie selbst, zu welchem Themengebiet wir Sie informieren dürfen.
Newsletter abonnieren

RSS-Feed

Mit RSS-Newsfeeds haben Sie die Möglichkeit, ständig komfortabel und automatisch über neue Nachrichten informiert zu sein. Hierzu bekommen Sie keine E-Mail.
Lesen Sie hier weiter wie es funktioniert...

Klingender Rohbau: Richtfest an der 'Halle für alle'


Klingender Rohbau: Richtfest an der 'Halle für alle' Ein weiterer großer Schritt auf dem Weg zur neuen Stadthalle: Zum Richtfest am Dienstag, 26. Juli, 14.30 Uhr, sind nicht nur alle herzlich eingeladen, die sich für die Fortschritte am derzeit wichtigsten Bauprojekt der Region interessieren, auch Prominenz aus der Landeshauptstadt hat sich angesagt. Dr. Nils Schmid, Finanz- und Wirtschaftsminister der neuen grün-roten Landesregierung, spricht auf dem Platz vor dem Haupteingang des Neubaus. Zuvor steht der musikalische Auftakt mit der Württembergischen Philharmonie Reutlingen auf dem Programm, die Begrüßung übernimmt Oberbürgermeisterin Barbara Bosch. Klar, dass der traditionelle Richtspruch nicht fehlen darf. Auch für einen kleinen Imbiss ist gesorgt: Im zukünftigen Foyer der Stadthalle stehen Biergarnituren und Stehtische bereit.

Die Württembergische Philharmonie bestreitet auch das erste der drei musikalischen Feste: Am selben Tag ab 20.30 Uhr erklingen im Rohbau unter der Leitung Ola Rudners Stücke von Wolfgang Amadeus Mozart, Peter Tschaikowsky, Carl Maria Weber und Georges Bizet, dieses etwas andere Baustellen-Konzert ist allerdings leider bereits ausverkauft.

Das Etikett "Kult-Trio" haben sich die "Dicken Fische" bei unzähligen Auftritten in der ganzen Region redlich verdient: Am Mittwoch, 27. Juli, 20.30 Uhr, rocken sie den Rohbau mit ihrem bewährten Erfolgsrezept "Akustik - Pop - Rock - Reggae". Die Band interpretiert Bekanntes und Neues auf ihre unverwechselbare Art und Weise, hat aber auch eigene Songs auf dem Kasten. Eintrittskarten: 10 Euro, ermäßigt 8 Euro.

Party, Polka, Polonaise: Das ist das kunterbunte Motto der "Zappler". Am Donnerstag, 28. Juli , 20.30 Uhr, gehört das künftige Foyer der "Halle für alle" den sieben Jungs im schrillen Outfit, die pünktlich zum Ferienstart vor allem die Herzen des jüngeren Publikums im Sturm erobern dürften. Eintrittskarten: 7 Euro, ermäßigt 5 Euro.


Karten für die beiden noch nicht ausverkauften Konzerte gibt's an allen VVK-Stellen des "Kultur-Ticket Neckar-Alb" und an der Abendkasse.

Die Zappler Dicke Fische




^
Weitere Informationen auf unseren Seiten
^
Internet-Links zum Thema

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Alles auf einen Blick

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK