Impressionen aus Reutlingen

Immer gut informiert bleiben!

Newsletter

Mit dem Newsletter-Service von reutlingen.de bestimmen Sie selbst, zu welchem Themengebiet wir Sie informieren dürfen.
Newsletter abonnieren

RSS-Feed

Mit RSS-Newsfeeds haben Sie die Möglichkeit, ständig komfortabel und automatisch über neue Nachrichten informiert zu sein. Hierzu bekommen Sie keine E-Mail.
Lesen Sie hier weiter wie es funktioniert...

Aarauer Kommission zum Arbeitstreffen in Reutlingen


Arbeitstreffen mit Kommission aus Aaarau Die fünfköpfige Delegation aus der Schweizer Partnerstadt wurde von Werner Schib, Aarauer Stadtrat und Präsidenten der Kommission, angeführt. Bei einer gemeinsamen Arbeitssitzung mit Bürgermeister Robert Hahn und Vertretern des Kulturamts der Stadt Reutlingen standen Themen des Schüler- und Musikaustauschs, verschiedene Vereinsaktivitäten und künftige Partnerschaftsprojekte auf der Tagesordnung.Im Anschluss an die Sitzung führte Lara Willmann, die bei der Reutlinger Stadtmarketing und Tourismus GmbH das Großprojekt »Science City Reutlingen – Wunder der Naturwissenschaften« leitet, die Schweizer Gäste zu den wichtigsten Standorten der Ausstellung und gab Hintergrundinformationen zum Großprojekt.

Mit großem Interesse und Anteilnahme verfolgten die Aarauer Kommissionsmitglieder am zweiten Tag ihres Besuchs in Reutlingen die Verlegung von Stolpersteinen in Erinnerung an die jüdische Familie Maier und ihre Verfolgung während der NS-Zeit. Von Oberbürgermeisterin Barbara Bosch konnten die Gäste in einem kurzen Gespräch mehr über die Hintergründe erfahren.

Beindruckend war auch der Besuch der neuen Integrierten Leitstelle bei der Reutlinger Feuerwehr. Bürgermeister Alexander Kreher und Feuerwehrkommandant Harald Herrmann informierten über die verschiedenen Rettungskonzepte und führten durch die Räume in der Hauffstraße. Beim Rundgang durch die Fahrzeughallen mit den Lösch- und Hubrettungsfahrzeugen sowie den Rüst- und Gerätewagen imponierte besonders der zum Einsatzleitwagen umgebaute Neoplan-Bus. Die Aarauer Gäste waren sich einig: „In Reutlingen ist man gut versorgt, da möchte man am liebsten hier bleiben“. 

Arbeitstreffen mit Kommission aus Aaarau
^
Weitere Informationen auf unseren Seiten

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Alles auf einen Blick

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK