Konzert in der Stadthalle

Ihre Veranstaltung fehlt?

Machen Sie mit! Seien Sie dabei mit Ihrer Veranstaltung auf www.reutlingen.de

Gut zu wissen: Ein Eintrag in unseren Online-Veranstaltungskalender ist kostenlos. Dieses Angebot soll den Reutlinger Bürgerinnen und Bürgern, den örtlichen Vereinen und Institutionen sowie örtlichen Veranstaltern als Plattform dienen, um sich und ihre Angebote im Internet bekannt zu machen.

Hier geht's zum Login

Ihre Ansprechpartnerin:

Frau
Regina Dabo
Sekretärin im Vorzimmer des Amts für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
07121 / 303-2323
07121 / 303-2321
E-Mail senden / anzeigen
Link zu www.termine-reutlingen.de -
Die Kulturdatenbank für Reutlingen

Veranstaltungskalender

Sa 14.12.19
-
So 16.08.20
An Ort und Stelle Plakat
Die Ausstellung wurde verlängert bis zum 16.08.2020
Fr 24.01.20
-
So 30.08.20
Plakat_-_Moby_Dick
Im Mittelpunkt der Ausstellung steht der 1992 entstandene 50-teilige Zyklus Moby Dick des französischen Künstlers François Joseph Chabrillat (1960–2019). Moby Dick setzt sich im Medium des Kartondrucks auf eigensinnige Weise mit der konzeptuellen und minimalistischen Arbeit von Chabrillats Künstlerkolleg*innen und dem Ausstellen von Kunst in den Sechziger- bis Achtzigerjahren auseinander. In seinen Darstellungen kombiniert Chabrillat Fotografien ikonischer Kunstausstellungen mit Textzitaten aus dem weltberühmten Roman Moby Dick; oder: Der Wal (1851) von Herman Melville. In der Ausstellung trifft der Graphikzyklus auf ausgewählte Ausgaben des Romans und Werke aus der Sammlung des Kunstmuseums, u. a. HAP Grieshabers Engel der Geschichte. Stop dem Walfang.
Sa 28.03.20
-
So 11.10.20
Plakat zur Ausstellung Im Wald geboren. Jems Koko Bi und HAP Grieshaber
Die Ausstellung "Im Wald geboren. Jems Koko Bi & HAP Grieshaber" setzt die mit der Motorsäge entstandenen Arbeiten des ivorischen Holzbildhauers Jems Koko Bi (*1966 Sifra, Côte d’Ivoire) in ein Spannungsverhältnis mit den großformatigen Holzschnitten HAP Grieshabers (1909–1981, Eningen unter Achalm).
Sa 30.05.20
-
So 23.08.20
HMR Ausstellung Knudsen Plakat
Das Heimatmuseum Reutlingen zeigt in dieser Ausstellung Fotos des norwegischen Fotografen Knud Knudsen, der in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts der bedeutendste Landschaftsfotograf Norwegens war. Der Kaufmann und Obstbauer reiste 1862 auf der Suche nach Reutlingen, um sich in der damals europaweit bekannten Obstbauschule, dem Pomologischen Institut von Eduard Lucas, weiterzubilden.
Veranstaltungsort: Heimatmuseum Reutlingen
Sa 30.05.20
-
So 06.09.20
Plakat zur Ausstellung "pausen. Constanze Vogt. 17. Stipendiatin der HAP-Grieshaber-Stiftung"
Die diesjährige Stipendiatin der HAP-Grieshaber-Stiftung,
Constanze Vogt, zeigt in der Galerie ihre in Reutlingen entstandenen
Arbeiten. Im Zentrum der Ausstellung "pausen" stehen großformatige Hängeskulpturen.
Veranstaltungsort: Kunstmuseum Reutlingen | Galerie
Eberhardstr. 14., 72764 Reutlingen
Di 07.07.20
-
Sa 12.09.20
© LSB
Mathe Beck, Enrico Löhnhardt und Christa Schuster-Salas setzen sich in dieser Ausstellung mit dem Thema Migration und der Frage ob Menschen gleich sind oder nicht auseinander. Sie greifen dabei unterschiedliche Blickrichtungen auf. Die Begriffe Entfernung, Kontinente, Herkunft, Unterschiede, Verfolgung oder Hoffnung fließen dabei in die Gestaltung der Arbeiten mit ein.

Basis des Projekts bildet eine Fotografie aus Tarifa in Spanien. Das Bild – es zeigt einen Wegweiser aus Holz mit der Aufschrift „Africa 15 km“ – wurde auf Leinwand gedruckt und bildet die Grundlage.

Die Künstlerinnen und Künstler ergänzen mit ihren unterschiedlichen Maltechniken sowie ihrer je eigenen Interpretation der vorgegebenen Begriffe den Leinwanddruck und es entsteht so eine Verknüpfung von Foto- und Maltechniken.
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Reutlingen
Do 16.07.20
-
So 09.08.20
siehe Veranstaltungstag auf der Homepage
räuber
Schauspiel von Friedrich Schiller
Veranstaltungsort: Theater Reutlingen Die Tonne (Spitalhof)
OPEN AIR im Spitalhof //
Bei schlechter Witterung wird die Vorstellung in die Tonne 1 (Jahnstraße 6) verlegt. Informationen über den Spielort erhalten Sie ab 2 Stunden vor Vorstellungsbeginn als Telefonansage unter tel. 07121 93770.
Fr 07.08.20
20:00 Uhr
Schauspiel von Friedrich Schiller
Veranstaltungsort: Theater Reutlingen Die Tonne
OPEN AIR im Spitalhof //
Bei schlechter Witterung wird die Vorstellung in die Tonne 1 (Jahnstraße 6) verlegt. Informationen über den Spielort erhalten Sie ab 2 Stunden vor Vorstellungsbeginn als Telefonansage unter tel. 07121 93770.
Veranstalter:
Theater Reutlingen Die Tonne
Sa 08.08.20
11:00 - 12:30 Uhr
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 ... 23

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Alles auf einen Blick