Konzert in der Stadthalle

Ihre Veranstaltung fehlt?

Machen Sie mit! Seien Sie dabei mit Ihrer Veranstaltung auf www.reutlingen.de
Gut zu wissen: Ein Eintrag in unseren Online-Veranstaltungskalender ist kostenlos. Dieses Angebot soll den Reutlinger Bürgerinnen und Bürgern, den örtlichen Vereinen und Institutionen sowie örtlichen Veranstaltern als Plattform dienen, um sich und ihre Angebote im Internet bekannt zu machen.

Hier geht's zum Login

Ihre Ansprechpartnerin:

Frau
Regina Dabo
Sekretärin im Vorzimmer des Amts für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
07121 / 303-2323
07121 / 303-2321
E-Mail senden / anzeigen
Link zu www.termine-reutlingen.de - Die Kulturdatenbank für Reutlingen

Alle Veranstaltungen

Di 22.09.20
-
Sa 14.11.20
© HHC Reutlingen
Der HHC Reutlingen e.V., gegründet 1930, ist einer der ältesten Akkordeon-Vereine. Es gibt 3 Orchester, zwei Ensemble (9-11 Spieler) und 2 Spielgruppen. Die Orchester haben ein weites Einzugsgebiet über Reutlingen hinaus: Spieler kommen u.a. aus Tuttlingen, Ulm, Nagold, Kirchheim/Teck und Herrenberg. Viele Spieler sind seit über 35 Jahren aktiv dabei. Die Orchester nehmen regelmäßig an internationalen Wertungsspielen (in Innsbruck seit 1986) teil und haben sich dabei auf die vorderen Plätze gespielt. Eine Partnerschaft mit dem Akkordeon-Club aus Roanne besteht mit regelmäßigen gegenseitigen Besuchen seit 1966.

Die multimediale Ausstellung zeigt neben besonderen Instrumenten auch Filme und Musikbeispiele aus 90 Jahren Vereinsgeschichte.


Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Reutlingen
Sa 19.09.20
14:30 Uhr
mit Herbert Jooß
Veranstaltungsort: Treffpunkt Eingang Heimatmuseum
Sa 19.09.20
19:00 Uhr
Die Jugentheatergruppe des TPZ präsentiert: "Ein Sommernachtstraum". Der Reiz des Stücks? Der pralle Kosmos, der sich auftut: Es geht um Machtverhältnisse und deren Gleichgewicht, die (erste) große Liebe und die Frage, wie mensch damit umgeht, wenn diese unerwidert bleibt, Erwachsenwerden und eigene Wege finden, Schicksal und freien Willen.
Veranstaltungsort: Julius-Kemmler-Halle
So 20.09.20
11:00 - 18:00 Uhr
Museum im Dorf
In der Dauerausstellung des Museums 'Im Dorf' lassen sich die Besonderheiten Betzingens mit seiner Tracht, den Trippelhäusern und der bäuerlichen Lebensweise im 19. Jahrhundert sowie die Veränderungen durch die frühe industrielle Erschließung des Dorfes eindrücklich erleben.
Veranstaltungsort: Museum "Im Dorf" Betzingen
So 20.09.20
11:15 Uhr
Heimatmuseum Reutlingen, Zunftstube der Weingärtner, Fotograf: Andreas Keller
Der Reutlinger Wein war bis in das 20. Jahrhundert das Lebenselexier der Stadt und daher noch überall gegenwärtig.
In der Führung werden die baulichen, archäologischen und historischen Spuren des Reutlinger Weinbaus im Heimatmuseum erkundet.
Veranstaltungsort: Heimatmuseum Reutlingen
So 20.09.20
15:00 - 15:45 Uhr
Führung im Apothekergarten mit Elisabeth Winkler, pharmazeutisch-technische Assistentin
Veranstaltungsort: Der Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekannt gegeben.
So 20.09.20
15:00 - 18:00 Uhr
Schnittmengen
Malerei und Objekte

Eröffnung : So 13. Sept. 11 Uhr
So 13. Sept. bis So 04. Okt.
Öffnungszeiten: Fr und So 15 -18 Uhr
Veranstaltungsort: Produzentengalerie PUPILLE Reutlingen
So 20.09.20
15:00 - 16:30 Uhr
Beratungsstunde im Museum mit den Pilzsachverständigen Karlheinz Baumann und Günter Schmidt
Veranstaltungsort: Naturkundemuseum Reutlingen
So 20.09.20
15:00 Uhr
Die Jugentheatergruppe des TPZ präsentiert: "Ein Sommernachtstraum". Der Reiz des Stücks? Der pralle Kosmos, der sich auftut: Es geht um Machtverhältnisse und deren Gleichgewicht, die (erste) große Liebe und die Frage, wie mensch damit umgeht, wenn diese unerwidert bleibt, Erwachsenwerden und eigene Wege finden, Schicksal und freien Willen.
Veranstaltungsort: Julius-Kemmler-Halle
Mo 21.09.20
20:00 Uhr
Lukas Weyell, Berlin

Veranstaltungsort: Volkshochschule Reutlingen
Hans-Haußmann-Saal

Veranstalter: Reutlinger Geschichtsverein
Mo 21.09.20
20:00 - 21:15 Uhr
Das Foto zeigt Alexey Stadler im Anzug mit seinem Violoncello. Er steht vor einem schwarzen Hintergrund und wird von der linken oberen Ecke mit einem Strahler angeleuchtet.
György Ligeti, Poème symphonique
Peter I. Tschaikowski, Variationen über ein Rokoko-Thema für Violoncello und Orchester op. 33
Joseph Haydn, Sinfonie Nr. 101 D-Dur "Die Uhr"

Alexey Stadler, Violoncello
Clemens Schuldt, Leitung
Veranstaltungsort: Stadthalle Reutlingen
Di 22.09.20
11:00 Uhr
Veranstaltungsort: Do 17.09. Mosbach
Di 22.09. Ottersweier-Hub
Do 24.09. Kehl
Fr 02.10. Reutlingen
Di 06.10. Achern
Do 08.10. Schwäbisch-Hall
Do 15.10. Ellwangen
So 18.10. Gomadingen-Grafeneck
Veranstalter:
Produziert vom Verein Theater in der Tonne e.V. Reutlingen
Di 22.09.20
14:30 Uhr
Karlsson vom Dach
Zu Gast: Wittener Kinder- und Jugendtheater
60 Minuten ohne Pause ab 3 Jahren

Veranstaltungsort: Stadthalle Reutlingen
Großer Saal
Di 22.09.20
17:00 Uhr
Karlsson vom Dach
Zu Gast: Wittener Kinder- und Jugendtheater
60 Minuten ohne Pause ab 3 Jahren

Veranstaltungsort: Stadthalle Reutlingen
Großer Saal
Do 24.09.20
11:00 Uhr
Veranstaltungsort: Do 17.09. Mosbach
Di 22.09. Ottersweier-Hub
Do 24.09. Kehl
Fr 02.10. Reutlingen
Di 06.10. Achern
Do 08.10. Schwäbisch-Hall
Do 15.10. Ellwangen
So 18.10. Gomadingen-Grafeneck
Veranstalter:
Produziert vom Verein Theater in der Tonne e.V. Reutlingen
Do 24.09.20
17:00 Uhr
Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung "Hochstapler, Schnüffler, Trunkenbolde und andere verrückte Schmetterlinge" mit Diplom-Biologe Thomas Klingseis
Veranstaltungsort: Naturkundemuseum Reutlingen
Do 24.09.20
18:00 - 19:00 Uhr
Lieblingswerke
mit Kerstin Rilling (Leiterin Kunstvermittlung) und Carmen Reichmuth (wissenschaftliche Volontärin)
Do 24.09.20
18:00 - 19:30 Uhr
Für alle, die Lust haben, sich mit anderen über Literatur auszutauschen.

Leitung: Dr. Anne Raabe

Anmeldung unter www.evang-bildung-reutlingen.de oder Tel. 07121/9296-11
Veranstaltungsort: Haus der Familie Reutlingen
Pestalozzistr. 54
Veranstalter: Evangelische Bildung
Do 24.09.20
19:30 Uhr
© Oertel & Spörer
Man schreibt das Jahr 1922. Nach dem verheerenden Krieg leidet die Bevölkerung im gesamten Deutschen Reich Hunger und Not. Als Cilly erlebt, wie die Mutter am Tod ihres Mannes zugrunde zu gehen droht, erkennt sie schnell die Notwendigkeit, selbst zu handeln. Sie hört von der Perltaschen-Herstellung, die in ihrer Heimatstadt Göppingen schon seit ein paar Jahren eine gute Verdienstmöglichkeit bietet und eignet sich diese Fertigkeit an. Schnell kann sie finanziell zum Wohl der ganzen Familie beitragen. Schließlich begegnet Cilly unverhofft der Liebe ihres Lebens. Doch ihre Zweifel wachsen, als sie ihr Leben und Wirken aus der Selbständigkeit heraus in die Hände eines anderen legen soll.
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Reutlingen
Do 24.09.20
20:00 Uhr
Lieder über Politik, Widerstand und Hoffnung von Heiner Kondschak
Veranstaltungsort: Theater Reutlingen Die Tonne
Veranstalter:
Theater Reutlingen Die Tonne
1 ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ... 18

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Alles auf einen Blick