Banner-Veranstaltung-Stadthalle

Veranstaltung

Musica Antiqua - Sommermusik - Susanne Götz, Dejan Gavric und Albrecht Holder

4. Konzert_01.08.2018_Albrecht Holder
Mi, 1. August 2018
20:00 Uhr

Galantes Europa

Sonaten von Johann Sebastian Bach, Jean-Marie Leclair, Joseph Bodin de Boismortier, Georg Philipp Telemann und Antonio Vivaldi
^
Beschreibung
Susanne Götz, Cembalo
Dejan Gavric, Flöte
Albrecht Holder, Fagott

Flötensonaten aus ganz Europa stehen im Mittelpunkt des Konzerts von Susanne Götz, Dejan Gavric und Albrecht Holder. Neben der streng kontrapunktischen Musik eines Johann Sebastian Bach oder Georg Philipp Telemann widmen sich die drei Künstler auch Kompositionen von Antonio Vivaldi, Jean-Marie Leclair oder Joseph Bodin de Boismortier. Letzterer war zu Lebzeiten ein äußerst erfolgreicher Komponist und konnte gut von den Einkünften seiner Musik, die er selbst verlegte, leben. Anders als sein Zeitgenosse Bach schuf de Boismortier leichte, tänzerische Kompositionen im galanten Stil, in denen er italienische und französische Elemente miteinander verband. Auch Jean-Marie Leclair ist künstlerisch eher in die Nähe eines Antonio Vivaldi zu verorten. Umso schöner ist, dass alle genannten Komponisten in einem Programm vereint werden und eine musikalische Reise durch das Europa des 18. Jahrhunderts ermöglichen.

Susanne Götz, Cembalo
Susanne Götz studierte an der Hochschule für Musik und Darstellende
Kunst in Stuttgart bei Prof. Buck und Prof. Lautner.
Ferner studierte sie Musikwissenschaft an der Universität Tübingen
sowie an der Musikhochschule Detmold bei Prof. Schnurr.
Die gefragte Cembalistin ist Gründungsmitglied der Tübinger
Kammersolisten. Konzerttourneen führten sie u. a. nach Italien,
Frankreich und Russland. Es existieren zahlreiche Rundfunkund
Fernsehproduktionen mit dem SWR.

Dejan Gavric, Querflöte
Dejan Gavric ist Universitätsprofessor für Flöte und Kammermusik
an der Hochschule für Musik Mainz. Geboren wurde er 1966
in Belgrad. Von 1984 bis 1988 studierte er an der Belgrader Musikhochschule.
Danach erhielt er ein Stipendium und studierte
weitere vier Jahre an der Folkwang-Hochschule Essen bei Prof.
Matthias Rütters. Die künstlerische Abschlussprüfung bestand
er 1991 mit Auszeichnung, 1993 schloss er sein Konzertexamen
ebenfalls mit Auszeichnung ab. Im Anschluss daran erhielt er
dort einen Lehrauftrag. Dejan Gavric war in den Jahren 1996
und 2001 Preisträger bei internationalen Wettbewerben wie
„Maria Canals“ in Barcelona/Spanien und „Leonardo De Lorenzo“
in Viggiano/Italien. Als Solist und im Kammerensemble trat
er in vielen Ländern auf. Er war Solo-Flötist des Theaters und
der Philharmonie Essen, bei der Neuen Philharmonie Westfalen,
und dem Grazer Philharmonischen Orchesters. 2002/2003 wurde
er als ordentlicher Professor für Flöte und Kammermusik an
die Johannes Gutenberg-Universität Mainz berufen.

Albrecht Holder, Fagott
Albrecht Holder wurde 1958 in Reutlingen geboren. Er absolvierte
sein Studium an der Musikhochschule Stuttgart und am
Royal Northern College in England. Er war Stipendiat der Studienstiftung
des deutschen Volkes, erhielt Auszeichnungen bei
mehreren Wettbewerben und wurde 1982 als Solofagottist bei
den Stuttgarter Philharmonikern engagiert. Er nahm zahlreiche
Fagottkonzerte auf CD auf und ist seit 1997 Professor an der
Musikhochschule in Würzburg.

^
Veranstaltungsort
Stephanus-Kirche
Reicheneckerstraße 59
72766 Reutlingen
Stadtteil: Sondelfingen
^
Kosten
10 Euro, 6 Euro ermäßigt

Abonnement für die Sommermusik 24 Euro

Kartenreservierung
Kulturamt
Wilhelmstraße 69
72764 Reutlingen,
Telefon 07121 303-2834
Fax 07121 303-2753
kult.veranstaltungen@reutlingen.de
www.reutlingen.de

Vorverkaufsstellen

GEA-Konzertbüro am Markt
Marktplatz 14
72764 Reutlingen
Telefon 07121 302-292

Geschäftsstellen des Reutlinger General-Anzeigers
Reutlingen Telefon 07121 302-210
Metzingen Telefon 07121 964410
Mössingen Telefon 07473 946620
Münsingen Telefon 07381 936610
Pfullingen Telefon 07121 979210
Bürger- und Verkehrsverein Tübingen Telefon 07071 91360
Henriette’s Kult-Tour Gomaringen Telefon 07072 923971
^
Hinweise
Das ausführliche Programm für das jeweilige Konzert liegt am Konzerttag kostenlos aus.
Programmänderungen vorbehalten.

Die gesamte Broschüre der Musica Antiqua Reutlingen 2018 zum Herunterladen im PDF-Format finden Sie hier

^
Veranstalter
Kulturamt der Stadt Reutlingen
07121 / 303 2834
07121 / 303 2753
E-Mail senden / anzeigen
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Querbeet

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK