Banner-Veranstaltung-Stadthalle

Veranstaltung

Cuarteto Quiroga - 44. Reutlinger Kammermusik-Zyklus

Cuarteto Quiroga
Di, 23. Oktober 2018
20:00 Uhr

Mit dem spanischen Cuarteto Quiroga kommt eines der dynamischsten und aktivsten Kammermusik-Ensembles der neuen europäischen Generation nach Reutlingen.
^
Beschreibung
Durch seine kraftvollen und innovativen Interpretationen hat es internationale Anerkennung erlangt und ist bei berühmten Kammermusikwettbewerben mit Preisen ausgezeichnet worden. Mit einem Streichquartett von Johannes Brahms bringt das Ensemble eines der bekanntesten Quartette des 19. Jahrhunderts zu Gehör. Gleichzeitig präsentieren die vier Musiker mit einem Quartett von Juan Crisóstomo de Arriaga, dem “spanischen Mozart”, ein Kleinod der Quartettliteratur und mit dem 1. Streichquartett des Argentiniers Alberto Ginastera ein Werk, das inspiriert ist von Rhythmus und den Melodien seines Heimatlandes. 

Details
  • Juan Crisóstomo de Arriaga: Streichquartett Nr. 1 d-Moll (1824)
  • Alberto Ginastera: Streichquartett Nr. 1 op. 20 (1948)
  • Johannes Brahms: Streichquartett a-Moll, op. 51,2
Der noch vor Vollendung seines 20. Lebensjahres verstorbene Komponist Juan Crisóstomo de Arriaga ist unter dem Schlagwort „der spanische Mozart“ in die Musikgeschichte eingegangen. Mit dazu beigetragen hat zum einen sicher, dass er wie jener ein komponierendes Wunderkind war und dazu noch genau an dem Tag geboren wurde, an dem Mozart 50 Jahre alt geworden wäre. Arriaga blieben nur knappe 11 Jahre für sein schöpferisches Werk, aus dem drei Streichquartette als Meisterwerke herausragen.

Das 1. Streichquartett des argentinischen Komponisten Alberto Ginastera lebt über weite Strecken vom Rhythmus und folkloristisch inspirierten Themen seines Heimatlandes. Johannes Brahms, dessen Selbstkritik zeitlebens bis an die Grenze der Selbstquälerei und der Produktionshemmung reichte, ging erst nach vielen Versuchen und zahlreichen anderen erfolgreichen Werken mit seinen Streichquartetten an die Öffentlichkeit, mit Werken, die er der ehrwürdigen Gattung Streichquartett für würdig erachtete.  

„Es ist nicht schwer, zu komponieren, aber es ist fabelhaft schwer, die überflüssigen Noten unter den Tisch fallen zu lassen“, soll Brahms später im Hinblick auf seine ersten beiden Streichquartette op. 51 gesagt haben. „Überflüssige Noten“ sind allerdings im Quartett des heutigen Abends, dem Streichquartett a-Moll op. 51,2 keine zu entdecken – hören Sie selbst.
^
Veranstaltungsort
Hinweis:
Das Konzert findet im Kleinen Saal statt
^
Kosten
Das Abonnement ist ab Juli 2018 erhältlich,
umfasst 9 Konzerte und bietet viele Vorteile:
  • über 25 % Ermäßigung gegenüber Einzelkarten
  • ständig reservierter Platz
  • kein Bemühen um Einzelkarten
  • übertragbare Einzelkarten
  • 20% Ermäßigung auf zwei weitere Veranstaltungen des Kulturamtes in der laufenden Saison
  • Schüler und Studenten unter 28 Jahren erhalten gegen den entsprechenden Nachweis 50% Ermäßigung

Preiskategorie I:  216,00 Euro
Preiskategorie II: 187,00 Euro
Preiskategorie III: 156,00 Euro

Das Abonnement ist nur erhältlich beim
Kulturamt
Wilhelmstraße 69
72764 Reutlingen
Tel. 07121 303 2834
kult.veranstaltungen@reutlingen.de


Einzelkarten erhalten Sie ab September 2018
Kleiner Saal

Preiskategorie I: Reihe 1 - 5 = 31,00 Euro
Preiskategorie II: Reihe 6 - 11 = 27,00 Euro
Preiskategorie III: Reihe 12 - 13 =  23,00 Euro


Top Angebot für Schüler und Studenten
10 Minuten vor Konzertbeginn gibt es alle verfügbaren Karten für je 6 Euro!


Vorverkaufsstellen:
  • GEA-Konzertbüro am Markt
  • Geschäftsstellen des Reutlinger General-Anzeigers
  • Bürger- und Verkehrsverein Tübingen
  • Henriette's Kult-Tour
^
Hinweise
Das ausführliche Programmheft liegt ab September in den Vorverkaufsstellen und beim Kulturamt für Sie bereit.
Programmänderungen vorbehalten!

^
Veranstalter
Kulturamt der Stadt Reutlingen
07121 / 303 2834
07121 / 303 2753
E-Mail senden / anzeigen
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Querbeet

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK