Banner-Veranstaltung-Stadthalle

Veranstaltung

44. Reutlinger Kammermusik-Zyklus Anke Dill, Justus Grimm, Florian Wiek

Wieck_Dill_Grimm
Di, 18. Dezember 2018
20:00 Uhr
^
Beschreibung
Anke Dill, Violine
Justus Grimm, Violoncello
Florian Wiek, Klavier

Eine abwechslungsreiche „Beethoveniade“ gestalten die Geigerin Anke Dill, der Cellist Justus Grimm und der Pianist Florian Wiek. Alle drei unterrichten als Professoren an den Musikhochschulen in Stuttgart bzw. Antwerpen und haben unterschiedlich besetzte Werke Beethovens im Programm, mit dem sie das Reutlinger Publikum in der Vorweihnachtszeit jenseits von Weihnachtsoratorium & Co. erfreuen werden. Von der Violin- bzw. der Cellosonate bis hin zur Klaviertriobesetzung reicht die abwechslungsreiche Bandbreite der Werke, die die Künstler an diesem Abend präsentieren. 

Details 
"Beethoveniade"

Ludwig van Beethoven         Variationen über „Ich bin der Schneider Kakadu“ G-Dur op. 121a 
                 für Klaviertrio
Sonate für Klavier und Violine A-Dur op. 30,1 
Sonate für Klavier und Violoncello C-Dur op. 102,1 
Klaviertrio Es-Dur op. 70,2

Das Publikumsinteresse für Variationen über bekannte Opernmelodien befriedigte Beethoven mit einer ganzen Reihe von Werken, darunter auch den sogenannten „Kakadu-Variationen“, denen eine Melodie aus einem seinerzeit in Wien äußerst beliebten Singspiel zugrunde liegt, die stark an Mozarts „Ein Mädchen oder Weibchen“ erinnert. Mit der Violinsonate A-Dur op. 30,1 und der Cellosonate op. 102,1 präsentieren Anke Dill bzw. Justus Grimm Meisterwerke des Komponisten, die dieser komponiert hatte, als er bereits taub war und in denen er das Streichinstrument jeweils als ebenbürtigen Partner dem Klavier gegenüberstellte. Beethovens Klaviertrio Es-Dur op. 70,2 zählt zu den Meisterwerken der Wiener Klassik. Alle drei Instrumente agieren hier gleichberechtigt miteinander im fantasievollen Zusammenspiel.
^
Veranstaltungsort
Kleiner Saal
^
Kosten
Das Abonnement ist ab Juli 2018 erhältlich,
umfasst 9 Konzerte und bietet viele Vorteile:
  • über 25 % Ermäßigung gegenüber Einzelkarten
  • ständig reservierter Platz
  • kein Bemühen um Einzelkarten
  • übertragbare Einzelkarten
  • 20% Ermäßigung auf zwei weitere Veranstaltungen des Kulturamtes in der laufenden Saison
  • Schüler und Studenten unter 28 Jahren erhalten gegen den entsprechenden Nachweis 50% Ermäßigung

Preiskategorie I     216,00 Euro
Preiskategorie II    187,00 Euro
Preiskategorie III   156,00 Euro

Das Abonnement ist nur erhältlich beim
Kulturamt
Wilhelmstraße 69
72764 Reutlingen
Tel. 07121 303 2834
kult.veranstaltungen@reutlingen.de


Einzelkarten erhalten Sie ab September 2018
Kleiner Saal

Preiskategorie I    Reihe 1 - 5      31,00 Euro
Preiskategorie II   Reihe 6 - 11    27,00 Euro
Preiskategorie III  Reihe 12 - 13  23,00 Euro


Top Angebot für Schüler und Studenten
10 Minuten vor Konzertbeginn gibt es alle verfügbaren Karten für je 6 Euro!


Vorverkaufsstellen:
  • GEA-Konzertbüro am Markt
  • Geschäftsstellen des Reutlinger General-Anzeigers
  • Bürger- und Verkehrsverein Tübingen
  • Henriette's Kult-Tour
^
Hinweise
Das ausführliche Programmheft liegt ab September in den Vorverkaufsstellen und beim Kulturamt für Sie bereit.
Programmänderungen vorbehalten!

^
Veranstalter
Kulturamt der Stadt Reutlingen
07121 / 303 2834
07121 / 303 2753
E-Mail senden / anzeigen
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Querbeet

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK