Banner-Veranstaltung-Stadthalle

Veranstaltung

Reutlinger Integrationskonzept mitgestalten

Integrationskozept mitgestalten
Mo, 1. Oktober 2018
ab 17:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Zentrale Veranstaltung der Interkulturellen Woche 2018: »Gesellschaftliche Vielfalt und lokale Identität« - Veranstaltung zur Fortschreibung des Reutlinger Integrationskonzeptes
^
Beschreibung
Die Veranstaltung, bei der die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration zu Gast ist, bildet den Auftakt zur Fortschreibung des Reutlinger Integrationskonzeptes. Anschließend findet ein Fachvortrag zum Thema „Vielfalt in der Stadtgesellschaft“ und ein offener Workshop statt. Hierbei sollen Meinungen und Vorschläge für ein respektvolles und gleichberechtigtes Miteinander gesammelt werden.

Mit Frau Staatsministerin Annette Widmann-Mauz begrüßt die Stadt Reutlingen die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration. Über das Thema »Vielfalt in der Stadtgesellschaft – Voraussetzungen für Zusammenhalt und eine verbindende lokale Identität« referiert Dr. Jens Schneider, Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien der Universität Osnabrück. Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit, sich im Rahmen eines Welt-Cafés zu den Handlungsfeldern des Integrationskonzeptes auszutauschen und verschiedene Fragen zu diskutieren: Wie können der Zusammenhalt und das Miteinander in Reutlingen gefördert werden? Was muss für eine gleichberechtigte Teilhabe aller Einwohnerinnen und Einwohner getan werden? Die Ergebnisse und Vorschläge werden in den Prozess der Fortschreibung des Reutlinger Integrationskonzeptes einfließen.
^
Veranstaltungsort
Kleiner Saal
^
Hinweise
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

^
Veranstalter
Amt für Integration und Gleichstellung der Stadt Reutlingen
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Alles auf einen Blick

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK