Banner-Veranstaltung-Stadthalle

Veranstaltung

Inge Rau "...und alles vergeht ..." Säurekorrosionen, Objekte

Rau Inge Atelierbild
So, 17. März 2019
11:00-18:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Ausstellung
Inge Rau "...und alles vergeht ..."
^
Beschreibung
Inge Rau …und alles vergeht…
Säurekorrosionen und Objekte

Rost und Grünspan -  Indikatoren von Verfall und Zerstörung -  ein Farbenspektrum von Hellgrün bis Blautürkis,  von Gelborange bis Umbra, das nimmt der Besucher beim Betreten der  Ausstellungsräume wahr. Dabei verwendet Inge Rau in ihren Säurekorrosionen keinerlei Farben oder Pigmente. Sie „malt“ mit verschiedenen Säuren und ätzenden Flüssigkeiten. Ihre Malgründe  bei ihren aktuellen Arbeiten sind Stahlplatten und Papier. Je nach Einwirkungsdauer der Säuren wird mehr oder weniger intensiv dieser Verfallsprozess und die Vergänglichkeit des Materials sichtbar.
Die Künstlerin steuert diesen Prozess in ihren Arbeiten. Ihr Interesse liegt in den gestalterischen Möglichkeiten des „Malens“ mit Säuren, die durch die materiellen Gegebenheiten der flüssigen Säure und der am Beispiel der Stahlplatte, glatten, nicht saugenden Oberfläche, begrenzt sind. Inge Rau liebt dieses Spannungsfeld zwischen Planung und Zufall. Was ist möglich, wie weit kann sie dem Material ihren Willen aufzwingen und ab wann verweigert es sich ihr? Sie spielt mit Formverlauf und Farbigkeit der entstehenden Metalloxide.
Beim Nähertreten kann der Betrachter dreidimensionale  Aufwürfe, oder kristalline Formen, gepaart mit überraschender Farbigkeit, entdecken. Der Korrosionsprozess, der Zerfall, lässt eine eigenartige Schönheit entstehen. Eine Ästhetik in der Vergänglichkeit.
^
Veranstaltungsort
Produzentengalerie Pupille e.V.
Peter-Rosegger-Straße 97
72762 Reutlingen
^
Veranstalter
^
Download
Weitere Informationen finden Sie hier: Flyer Inge Rau " ... und alles vergeht ..."
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Querbeet

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK