Banner-Veranstaltung-Stadthalle

Veranstaltung

Fremdenfeindliche Nachbarn – mutig handeln im Alltag

Do, 19. September 2019
16:00-18:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Viele Menschen eint der Wunsch, das Zusammenleben mit ihren Mitmenschen friedlich und demokratisch zu gestalten. In unseren Nachbarschaften erleben wir aber auch, dass man Menschen mit deutlichen Vorbehalten begegnet, sie gar grundsätzlich ablehnt und diskriminiert – und das nur, weil
sie fremd aussehen, außergewöhnlich gekleidet sind oder eine andere Sprache sprechen.
^
Beschreibung
Wie können wir im Alltag die eigene Position mutig vertreten und für ein friedliches Miteinander einstehen? Wie können wir mit anderen so sprechen, dass es auch Raum gibt für ihre Sorgen und Zweifel? Wie können wir in Konflikten anderen Meinungen respektvoll begegnen ohne sich anzupassen oder gar zu schweigen? Der Politikwissenschaftler Gerd Meyer zeigt im Blick auf aktuell weit verbreitete Einstellungen Möglichkeiten couragierten Handelns im Alltag auf.

Referent: Prof. em. Dr. Gerd Meyer, Universität Tübingen
Zielgruppe: Menschen, die sich im Alltag, in der Nachbarschaft, im Stadtteil, in der Familie, in der Pflege, im Ehrenamt für ein friedliches Zusammenleben einsetzen wollen
Rückfragen/ Stadt Reutlingen, Abteilung für Ältere, Telefon: 07121 303-2300, Anmeldung: abteilung.aeltere@reutlingen.de
Gebühr: gebührenfrei
^
Veranstaltungsort
Stadtteilbüro, Betzenriedstraße 75, Reutlingen
^
Veranstalter
Stadt Reutlingen, Abteilung für Ältere
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Alles auf einen Blick