Banner-Veranstaltung-Stadthalle

Veranstaltung

Gelingende Zusammenarbeit von Ehrenamtlichen und Angestellten in Vereinen, Initiativen oder Verwaltungen

Sa, 8. Februar 2020
10:00-13:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Nicht selten arbeiten Ehrenamtliche im gleichen Umfeld mit hauptamtlich Tätigen zusammen. Das kann herausfordernd sein, wenn die eigene Arbeit scheinbar nicht genügend unterstützt wird.
^
Beschreibung
In Vereinen mit ursprünglich rein ehrenamtlichen Vorständen, wurden zur Entlastung des Vorstands hauptamtliche Geschäftsführungen angestellt, die wichtige Bereiche abdecken. Oder Ehrenamtliche agieren eng mit Hauptamtlichen aufgrund von strukturellen Notwendigkeiten. Häufig ist diese Zusammenarbeit einfach so entstanden oder unvermeidbar. Doch sie birgt immer wieder schwierige Situationen, weil Erwartungen oder Arbeitsbereiche nicht eindeutig geklärt sind, weil Wertschätzung nicht mehr selbstverständlich erfolgt. Das Seminar reflektiert die verschiedenen Seiten und gibt Einblick in erfolgreiche Kommunikationsstrukturen und Methoden, damit eine Zusammenarbeit für beide Seiten zufriedenstellend gelingen kann. An praktischen Beispielen sollen Konfliktsituationen wie auch Möglichkeiten eines wertschätzenden und bereichernden Umgangs miteinander erläutert werden.

Referentin: Anke Bächtiger, Leitung Stabsstelle Bürgerengagement
Anmeldung: bis spätestens 02.02.2020 bei Arbeitskreis der Kleinkindergruppen Reutlingen e. V. (AK), Telefon: 07121 577266 oder 07121 334895, info@ak-kleinkindergruppen.de
Gebühr: gebührenfrei
^
Veranstaltungsort
Altes Rathaus, Rathausstraße 6, Reutlingen (Eingang auf der Rückseite hinter dem Gebäude)
^
Veranstalter
Stabstelle Bürgerengagement der Stadt Reutlingen
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Alles auf einen Blick