Banner-Veranstaltung-Stadthalle

Veranstaltung

Ungarisches Kammerorchester und Sa Chen - 46. Reutlinger Kammermusik-Zyklus 2020/2021

Fr, 19. März 2021
20:00 Uhr

Mit dem 2011 gegründete Ungarischen Kammerorchester kommen die renommiertesten Musikerinnen und Musikern der jungen Generation Ungarns nach Reutlingen. Zusammen mit der trotz ihrer jungen Jahre bereits vielfach preisgekrönten Pianistin Sa Chen (u. a. Chopin- und Van-Cliburn-Wettbewerb) präsentieren sie ein Konzert der Extraklasse mit Werken von M. Haydn, Bartók und Klavierkonzerten von J. S. Bach und Mozart – ein Programm, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten!
^
Beschreibung
Mit dem 2011 gegründete Ungarischen Kammerorchester kommen die renommiertesten Musikerinnen und Musikern der jungen Generation Ungarns nach Reutlingen. Zusammen mit der trotz ihrer jungen Jahre bereits vielfach preisgekrönten Pianistin Sa Chen (u. a. Chopin- und Van-Cliburn-Wettbewerb) präsentieren sie ein Konzert der Extraklasse mit Werken von M. Haydn, Bartók und Klavierkonzerten von J. S. Bach und Mozart – ein Programm, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten!
 
Details:
Michael Haydn                                 Streichquintett C-Dur (Notturno) MH 187
Johann Sebastian Bach                    Konzert für Klavier, Streicher und B.c. d-Moll BWV 1052
Wolfgang Amadeus Mozart               Konzert für Klavier und Orchester Es-Dur KV 449
Béla Bartók                                     Divertimento für Streichorchester Sz 113
 
Im Streichquintett von Michael Haydn und Béla Bartóks Divertimento kann das Ungarische Kammerorchesters seine hochentwickelte Streicherkultur aufs Schönste präsentieren. Während der zweite Satz von Bartóks Divertimento so gar nicht dem unterhaltenden Charakter eines Divertimentos entspricht (es entstand 1939 angesichts von Nationalsozialismus, Verfolgung und drohendem Krieg) sprühen die beiden Ecksätze vor Vitalität, Witz und Spielfreude. In den beiden Klavierkonzerten von Johann Sebastian Bach und Wolfgang Amadeus Mozart kann die Solistin Sa Chen ihre ganze Virtuosität und ihr Können unter Beweis stellen. Vor allem die kunstvollen Verzierungen und Spielfiguren des Klavierkonzerts d-Moll BWV 1052 von Bach und die brillanten Ecksätze von Mozarts genialem Klavierkonzert KV 449 sind eine Herausforderung für jeden Solisten. Mozarts Konzert schlägt schon in den ersten Takten einen ganz neuen Ton an und setzt ein unmissverständliches Signal, dass hier die Ebene konventioneller Gebrauchsmusik endgültig überwunden ist. In diesem „Concert von ganz besonderer Art, und mehr für ein kleines als großes Orchester geschrieben“ (Mozart an seinen Vater) verwirklicht er zum ersten Mal seine eigene, neue, dramatische Konzeption des Klavierkonzerts, die das Klavier, aber auch die einzelnen Instrumente des Orchesters als Individuen begreift. Kurzum: Ein Meisterwerk!
^
Veranstaltungsort
Großer Saal
^
Kosten

Der Vorverkauf startet Anfang September!

Das Abonnement – 9 Konzerte
  • Ein Abonnement bietet viele Vorteile

    - Ermäßigung gegenüber Einzelkarten bis zu 25%
    - ständig reservierter Platz
    - kein Bemühen um Einzelkarten
    - Karten sind übertragbar *bitte beim Konzertbesuch zwingend neue Kontaktdaten angeben!
    - 20% Ermäßigung auf zwei weitere Veranstaltungen des Kulturamtes in der laufenden Saison

    Preisgruppe I EUR 216,00
    Preisgruppe II EUR 187,00
    Preisgruppe III EUR 156,00
  • Super-Abonnement für Schüler und Studenten
    unter 28 Jahren gegen entsprechenden Nachweis
    50% Ermäßigung auf ein Abonnement
  • Alle Abonnements erhalten Sie bereits ab 3. August 2020 beim Kulturamt.
  • Einzelkarten
    Außerhalb der Abonnements erhalten Sie in dieser Konzertsaison Einzelkarten für alle noch verfügbaren Plätze zum Einheitspreis von EUR 27,00
  • Top-Angebot für Schüler und Studenten
    unter 28 Jahren gegen entsprechenden Nachweis
  • 50% Ermäßigung auf alle Eintrittspreise
  • 10 Minuten vor Konzertbeginn auf allen noch verfügbaren Plätzen
    Karten für EUR 6.-
  • Vorverkaufsstellen für Einzelkarten
    GEA-Konzertbüro am Markt \ Marktplatz 14, 72764 Reutlingen \ Telefon 07121 302-292
    Geschäftsstellen des Reutlinger General-Anzeigers
    Reutlingen Telefon 07121 302-210
    Metzingen Telefon 07123 964410
    Münsingen Telefon 07381 936610
    Pfullingen Telefon 07121 979210
    Bürger- und Verkehrsverein Tübingen Telefon 07071 91360
    Henriettes Kult-Tour Gomaringen Telefon 07072 923971
^
Hinweise
Das ausführliche Programmheft liegt ab Anfang September in den Vorverkaufsstellen für Sie bereit.
Programmänderungen vorbehalten!

Hygienerichtlinien der Stadthalle Reutlingen:
www.stadthalle-reutlingen.de/storage/files/allgemeine-dokumente/2020-07%20Hygieneregeln_Stadthalle%20Reutlingen_Schild.pdf


^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Alles auf einen Blick