FahRT fair

Im Rah­men der zu Be­ginn des Ver­kehrs­si­cher­heits­pro­jek­tes „fahRT fair“ durch­ge­führ­ten Un­fall­ana­ly­se wurde fest­ge­stellt, dass vor allem rad­fah­ren­de Kin­der im Alter zwi­schen 10 und 14 Jah­ren ver­stärk­ten Un­fall­ge­fah­ren aus­ge­setzt sind. Nach der Rad­fahr­prü­fung in der 4. Klas­se gibt es kein zu­frie­den­stel­len­des In­stru­men­ta­ri­um um auf den be­tref­fen­den Per­so­nen­kreis im Be­reich der Ver­kehrs­si­cher­heits­ar­beit ein­zu­wir­ken.
Die Pro­jekt­be­tei­lig­ten waren sich des­halb einig, bei der Pro­jekt­ar­beit einen Schwer­punkt dem Thema rad­fah­ren­de Kin­der zu wid­men und für alle Reut­lin­ger Schu­len „Rad­weg­plä­ne“ mit Ver­hal­tens­re­geln und An­lei­tun­gen zu er­ar­bei­ten. 

Die Ver­wal­tung hat nach Fer­tig­stel­lung eines Gut­ach­tens zum Thema „Ver­kehrs­un­fäl­le von Kin­dern in der Stadt Reut­lin­gen 1999 bis 2001, Pro­blem­be­wer­tung – Ana­ly­se von Pro­ble­m­ur­sa­chen – Ab­lei­tung von Maß­nah­men“ durch einen ex­ter­nen Sach­ver­stän­di­gen mit Zu­stim­mung des Fi­nanz­aus­schus­ses die Pro­jekt­grup­pe „fahRT fair – mehr Si­cher­heit für Kin­der im Stra­ßen­ver­kehr“ ein­ge­rich­tet. 

Die Rad­weg­plä­ne für Reut­lin­ger Schu­len sind ein Pro­jekt im Rah­men von "FahRT Fair".
Direkt zum Kontakt

Weitere Informationen

Radwegpläne

Kontakt

Amt für öffentliche Ordnung

Telefon:
07121 / 303-2897 (Sekretariat Amtsleitung - weitere Telefonnummern siehe unten)
Fax:
07121 / 303-2297

Amt für Tiefbau, Grünflächen und Umwelt

Telefon:
07121 / 303-2576
Fax:
07121 / 303-2272

Nach oben