Kinderbetreuung

Städtische Kinderkrippe Nürnberger Straße

Städtische Kinderkrippe Nürnbergerstraße
Nürnberger Straße 31
72760 Reutlingen
Telefon:
Fax:
07121 / 3045492
Anmeldung über AnKeR
In der Stadt Reutlingen erfolgt die Vormerkung für Ihr Kind für alle Formen der Kindertagesbetreuung und Kindertagespflege entweder online oder persönlich bei der Anlaufstelle Kindertagesbetreuung Reutlingen (AnKeR). Eine Vormerkung vor Ort in den Einrichtungen oder beim Tagesmütter e.V. Reutlingen ist nicht möglich. Bei Fragen zur Organisation und Konzeption können Sie direkt in der Kindertageseinrichtung anrufen. Eine Hausbesichtigung ist nach telefonischer Voranmeldung gerne möglich.
^
Leitung
Frau Elisabeth Milnikel
Bezirksleitung:
Frau Therese Binsteiner-Bernhart
^
Träger
  • Städtisch
^
Bezirk
  • Orschel-Hagen
^
Altersgruppen
  • 1 bis 3 Jahre
  • 1,5 bis 3 Jahre
  • 2 bis 3 Jahre
^
Betreuungsangebote
  • Bis 3 Jahre: 30 Stunden (verlängerte Öffnungszeiten)
^
Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
07:30 Uhr bis 13:30 Uhr

Schließzeiten:
Die Krippe ist 30 Tage im Jahr geschlossen.

^
Gruppen
Gruppenzahl: 2
^
Plätze
  • Wir bieten in unserer Einrichtung insgesamt 17 Plätze an.
  • Davon 12 Plätze für das Gemeinwesen und
  • 5 Plätze für unterschiedlichste Betriebe (Betriebsbelegplätze).
^
Weitere Informationen zur Kindertageseinrichtung

Konzeptionelle Grundhaltung:

In erster Linie ist es uns wichtig, dass sich Ihr Kind, aber auch Sie als Eltern sich bei uns in der Kinderkrippe wohlfühlen. Für uns ist es selbstverständlich, dass wir bei der ganz individuellen Eingewöhnung (vgl. Eingewöhnungsstandard der Stadt Reutlingen) in das neue Umfeld nicht nur Ihr Kind eingewöhnen, sondern auch Sie als Eltern mitnehmen.

Unsere pädagogische Haltung und Schwerpunkte orientieren sich an den Grundsätzen Emmi Piklers. Dabei bilden die autonome Bewegungsentwicklung, das selbstbestimmte Spiel und die beziehungsvolle Pflege die Basis.

Die Spielumgebung und die Spielräume werden bewusst und variabel vorbereitet. Sie sind auf das Alter, die Entwicklung und die Spielthemen der Kinder ausgerichtet. Spiel und Bewegung gehören zusammen. Das Kind hat die Möglichkeit im eigenen Zeitmaß auszuprobieren, sich zu erproben und eigene Ideen zu entwickeln.

Die Pflege, das Wickeln, Essen und Schlafen, hat einen hohen Stellenwert und eine hohe Bedeutung in unserer Arbeit. Hierbei nehmen wir uns besondere Zeitanteile um das Kind individuell und einfühlsam begleiten zu können. Es ist uns dabei wichtig mit dem Kind im Dialog zu sein und seinem aktiven Mitwirken Raum zu geben.

In unserem kleinen aber feinen Garten können die Kinder erste Erfahrungen in der Natur machen.
Den älteren Kindern (ab ca. zwei Jahren) geben wir zudem die Möglichkeit bei Naturtagen andere Naturerfahrungen zu machen.

Ebenso steigert sich mit dem Größerwerden auch der Kontakt zu den älteren Menschen bei uns im Haus. Unsere Krippe ist in das Gebäude des Seniorenzentrums Gertrud-Luckner integriert. Einmal in der Woche findet ein  „Sing-und Tanzkreis“  in den Räumlichkeiten des Seniorenzentrums statt.

Wie in allen städtischen Einrichtungen dokumentieren auch wir die Entwicklungsprozesse Ihres Kindes in Form von Bildungs-und Lerngeschichten. Bildungs-und Lerngeschichten sind Geschichten vom Lernen und der Entwicklung Ihres Kindes bei uns in der Krippe, die wir mit Hilfe von Fotos an Ihr Kind formulieren. So kann es sich immer wieder im Alltag seine eigenen Prozesse anschauen, sich daran erfreuen und auch später, wenn es bereits nicht mehr bei uns in der Einrichtung ist, sich daran erinnern.

Konzeption Städtische Kinderkrippe Nürnberger Straße Stand März 2015

Aspekte der Elternarbeit:

Bereits von Anfang an ist es für uns selbstverständlich, mit Ihnen über Ihr Kind im Gespräch zu sein. Sie kennen Ihr Kind am Besten und wissen was es braucht, um sich in der neuen Umgebung zurecht zu finden.
Dies ist für uns auch die Grundlage gemeinsam einen Alltag zu schaffen, der den Bedürfnissen Ihres Kindes angepasst ist.
Auch an Elternabenden, bei Entwicklungsgesprächen sowie bei Tür- und Angelgesprächen soll immer wieder Raum sein, Veränderungen und individuelle Bedürfnisse mit Ihnen austauschen zu können.
^
Beiträge / Gebühren
^
Zum Herunterladen
Nach oben