Kinderbetreuung

Städtische Kindertagesstätte Steinenbergstraße

Städtische Kindertagesstätte Steinenbergstraße
Steinenbergstraße 51
72764 Reutlingen
Telefon:
07121 / 240937
Anmeldung über AnKeR
In der Stadt Reutlingen erfolgt die Vormerkung für Ihr Kind für alle Formen der Kindertagesbetreuung und Kindertagespflege entweder online oder persönlich bei der Anlaufstelle Kindertagesbetreuung Reutlingen (AnKeR). Eine Vormerkung vor Ort in den Einrichtungen oder beim Tagesmütter e.V. Reutlingen ist nicht möglich. Bei Fragen zur Organisation und Konzeption können Sie direkt in der Kindertageseinrichtung anrufen. Eine Hausbesichtigung ist nach telefonischer Voranmeldung gerne möglich.
^
Leitung
Frau Monika Klett
Bezirksleitung:
Frau Angelika Braig
^
Träger
  • Städtisch
^
Bezirk
  • Ringelbach
^
Altersgruppen
  • 2 bis 3 Jahre
  • 3 bis Schuleintritt
  • Hort (Schulkinder)
^
Betreuungsangebote
  • Bis 3 Jahre: 40 Stunden
  • Bis 3 Jahre: 50 Stunden
  • Ab 3 Jahre: 40 Stunden
  • Ab 3 Jahre: 50 Stunden
  • Schulkind (Hort)
^
Öffnungszeiten
Ganztagesbetreuung:
Montag bis Freitag
07:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Kernzeiten für den Altersbereich 2+ bis 6 Jahren:
Montag bis Freitag
09:00 Uhr bis 14:30 Uhr

Kernzeiten für den Schulkinderbereich:
Montag bis Freitag
täglich von 12:00  Uhr bis 15:30 Uhr und mittwochs bis 16:30 Uhr

Schließzeiten:
Die Kindertagesstätte ist 30 Tage im Jahr geschlossen.
^
Gruppen
Gruppenzahl: 4
^
Plätze
  • Gesamt: 56 Plätze in 4 Gruppen
    • Davon 4 Plätze für 2-jährige Kinder
  • 2 Gruppen im 1. Stock mit Altersmischung von 2-5 Jahren
  • 2 Gruppen im Erdgeschoss mit Altersmischung von 5-10 Jahren
    •    Diese sind altershomogen aufgeteilt in Schulkinder und nächste Schulkinder
^
Weitere Informationen zur Kindertageseinrichtung

Konzeptionelle Grundhaltung:

Motto: „Unsere KITA ist keine Insel“
  • Arbeit in Stammgruppen mit Bezugserzieherinnen mit gruppenübergreifenden Angeboten für altershomogene Gruppen
  • Wöchentliche Bewegungsbaustelle in einer Turnhalle für Vier- bis Sechsjährige mit konzeptionellem Leitfaden. Für Zwei- bis Vierjährige Bewegungsangebote nach Elfriede Hengstenberg.
  • Projekte für altershomogene Gruppen in der Vorschularbeit, sowie im Schulkinderbereich
  • Tägliche Hausaufgabenzeit für Schulkinder: 1. und 2. Klasse in Kleingruppen mit circa 5 Kindern, ab der 3. Klasse individuelle Hausaufgabenzeit
  • Nutzung von öffentlichen Einrichtungen: Bücherei, Museen, Theaterangebote, Schwimmbad...
  • Ferienprogramme mit Kochen, Sportangebote, Trommeln, Außenaktionen und Wünschen der Kinder
  • Schulkindergruppe: Eingehen auf die entwicklungs- und geschlechtsspezifischen Bedürfnisse der Schulkinder, Projektangebote in Kunst, Musik, Werken... Mehr Informationen im Hort-Flyer.
  • Bildungs- und Lerngeschichten als Grundlage für Entwicklungsdokumentation

Konzeption Städtische Kindertagesstätte Steinenbergstraße Stand 2018/2019

Tagesablauf:

  • Tägliche Bewegungsförderung drinnen und draußen bei jeder Witterung
  • Gemeinsames Essen in den Gruppen mit dem Ziel, Kinder an ein bewusstes Essverhalten und Essenskultur heranzuführen
  • Abwechslung im Tagesablauf von aktiven und ruhigeren Phasen

Aspekte der Elternarbeit:

  •  Thematische Elternveranstaltungen überwiegend zwischen 17:00 Uhr und 19:00 Uhr mit Kinderbetreuung
  • Elternnachmittage mit den Kindern zwischen 15.30 Uhr und 18:00 Uhr
  • Einmal pro Jahr Entwicklungsgespräche
  • Jährliche Vorweihnachtsaktion mit Eltern im Foyer des Klinikums am Steinenberg

Kooperationspartner:

  • Drei verschiedene Grundschulen im Einzugsbereich und Grundschulförderklasse, sowie weiterführende Schulen
  • Kulturwerkstatt e.V. Reutlingen, Musikwerkstatt
  • Frühförderstelle, psychologische Beratungsstellen
  • Therapiepraxen für Logopädie, Ergotherapie, Sprachtherapie
  • Fachschulen für Sozialpädagogik
  • Jugendverkehrsschule


Weitere Informationen:

  • Die Kindertagesstätte liegt im angrenzenden Gelände des Klinikums Steinenberg und hat einen Spielplatz mit alten Bäumen und naturgegebenem Gelände.
  • Die Kindertagesstätte ist in einer alten Villa mit Wohnraumatmosphäre über 3 Etagen untergebracht.
  • Bushaltestelle direkt vor der Tageseinrichtung (Bus Nr. 8) - gut erreichbar für Kinder und Eltern und ideal für Außenaktionen wie Waldtage, Wanderungen, Ausflüge...
  • Preis des Landessportverbandes für das bewegungsfreundliche Konzept der KiTa
  • Felix-Singvogel-Plakette des deutschen Chorverbandes
^
Besuchsgeld / Gebühren
^
Zum Herunterladen
Nach oben