Eichendorff-Realschule

Die tra­di­ti­ons­rei­che Eichendorff-​​Re­al­schu­le ist die ein­zi­ge all­ge­mein­bil­den­de, öf­fent­li­che Re­al­schu­le in Reut­lin­gen. Sie liegt im Her­zen der Stadt, di­rekt ge­gen­über der Stadt­hal­le und neben dem neuen Thea­ter. Der Ein­zugs­be­reich um­fasst neben der Kern­stadt Reut­lin­gens vor allem die Ge­mein­den Gön­nin­gen, Bronn­wei­ler, Oh­men­hau­sen, Bet­zin­gen und Enin­gen.

Seit 2015 wird an der Eichendorff-​​Re­al­schu­le ein bi­lin­gua­ler Zug auf­ge­baut. In der „Bili-​Klas­se“ wer­den zwei Un­ter­richts­fä­cher auf Eng­lisch un­ter­rich­tet. Bi­lin­gua­ler Un­ter­richt hat für die Schü­le­rin­nen und Schü­ler große Vor­tei­le: Die münd­li­che Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­keit wird deut­lich ge­stärkt und es fin­det eine reale Kom­mu­ni­ka­ti­on auf Eng­lisch statt. Die Schü­ler ent­wi­ckeln da­durch Selbst­ver­trau­en im Um­gang mit der Fremd­spra­che.

Die Leit­fra­ge der ERS ist: „Was brau­chen un­se­re Schü­le­rin­nen und Schü­ler, um er­folg­reich ler­nen zu kön­nen?“ Dem­ent­sp­re­chend wird die Kon­zep­ti­on fort­wäh­rend den Be­dürf­nis­sen der Schü­le­rin­nen und Schü­ler an­ge­passt. Im Un­ter­richt wird eine Viel­falt an Me­tho­den ein­ge­setzt und be­son­ders Zu­sam­men­ar­beit wird an der Eichendorff-​​Re­al­schu­le groß­ge­schrie­ben.  Die Leh­re­rin­nen und Leh­rer einer Klas­sen­stu­fe bil­den ein Team und ar­bei­ten in­ten­siv zu­sam­men: Sie legen ge­mein­sa­me Re­geln für die Klas­sen­stu­fe fest, set­zen ge­mein­sam das Methoden-​​ und So­zi­al­cur­ri­cu­lum um, or­ga­ni­sie­ren und pla­nen ge­mein­sa­me Pro­jek­te und au­ßer­un­ter­richt­li­che Ver­an­stal­tun­gen.

Leitbild
Das Leit­bild der Eichendorff-​​Re­al­schu­le stellt die Schü­le­rin­nen und Schü­ler in den Mit­tel­punkt. Die wich­tigs­ten Wert- und Ziel­vor­stel­lun­gen sind:

WIR legen Wert auf ganz­heit­li­che Bil­dung und för­dern die Schü­le­rin­nen und Schü­ler ent­spre­chend ihren Be­ga­bun­gen.
WIR ach­ten an­de­re Kul­tu­ren und Re­li­gio­nen.
WIR for­dern und för­dern Re­spekt, To­le­ranz und Rück­sicht­nah­me.
WIR för­dern so­zia­le Kom­pe­ten­zen wie Team-, Kooperations-​​ und Kon­takt­fä­hig­keit und un­ter­stüt­zen die Per­sön­lich­keits­ent­wick­lung der Her­an­wach­sen­den.
WIR hel­fen Eigen-​​ und So­zi­al­ver­ant­wor­tung zu über­neh­men.
WIR för­dern umwelt-​​ und ge­sund­heits­be­wuss­tes Ver­hal­ten
Direkt zum Kontakt

Weitere Informationen

Schulart:

Re­al­schu­le

Schulleitung:

Klaus Mi­chels­burg

Stellvertretung:

Ka­tha­ri­na Zin­del

Anzahl der Schüler:

950

Anzahl der Klassen:

36

Über die Schule:


Profil:
  • Bilingualer Zug
  • Individuelle Förderung und individuelles Arbeiten
  • Lernberatung
  • Doppelstundenprinzip
  • Wöchentliche Klassenratsstunden von Klasse 5 bis 10
  • Aktiv an der Schule zur Stärkung der sozialen Kompetenz: Engagement der Schülerinnen und Schüler als Mediatoren (Streitschlichter), im Schulsanitätsdienst, bei Pausenspielen oder bei der Pausenaufsicht
  • Berufsorientierung (2019 mit BoriS-Berufswahlsiegel ausgezeichnet) durch eine Projektwoche in Klassenstufe 9 sowie Bewerbungstrainings, Betriebsbesuche und Firmenkooperationen
  • Projektkurse in den Klassenstufe 7 und 8, z. B. Robotics mit Lego Mindstorms, Imkern, 3D-Kurs

Weitere Besonderheiten: 
  • Schulsozialarbeit
  • Schullandheimaufenthalte, Studienfahrten
  • Schüleraustausch mit Schulen der Reutlinger Partnerstädte: 
    College Saint Paul in Roanne, Frankreich und Reading High School, Reading, USA
  • Musical AG (MusicERS)
  •  LRS–Förderung
  •  Ausbildung von Schülern als Mediatoren (Streitschlichtern) und Schulsanitätern
  • Sportveranstaltungen, Teilnahme bei "Jugend trainiert für Olympia"
  • Fach- und Klassenlehrerwechsel nach drei Schuljahren

Betreuung:
  • „Fixer Ganztag“: verbindliche Ganztagesbetreuung von Montag bis Donnerstag 12 bis 16 Uhr durch den Förderverein
  • Hausaufgabenbetreuung
  • Sport-, Spiel-, Kreativ- und erlebnispädagogisches Programm
  • Mensa (Montag bis Donnerstag)
  • Das Angebot ist kostenpflichtig.

Förderverein:
  • Träger von Ganztagesbetreuung, Mensa und Sozialarbeit
  • Besondere fachlich-pädagogische Förderung für Schüler der ERS

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Schulhomepage.

Abendrealschule Reutlingen e. V.:

An­schrift der Ver­wal­tung:
List­stra­ße 26
72764 Reut­lin­gen
Telefon: 07121 / 4334-0
Fax: 07121 / 4334-34

Kontakt

Eichendorff-Realschule

Frauenstraße 16
72762 Reutlingen
Nach oben