Erich-Kästner-Schule

Die Erich Kästner-​​Schu­le ist ein sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit dem Förderschwerpunkt Sprache.

Die Erich Kästner-Schule ist eine Angebotsschule: es wer­den Kin­der auf­ge­nom­men, die auf­grund um­fas­sen­der Schwie­rig­kei­ten im Be­reich Spra­che in ihrer ei­gent­li­chen Lern- und Ver­ständ­nis­fä­hig­keit be­ein­träch­tigt sind. Sie be­nö­ti­gen des­halb dif­fe­ren­zier­te sprach­heil­päd­ago­gi­sche und sprach­the­ra­peu­ti­sche Lern­an­ge­bo­te sowie in­di­vi­du­ell ab­ge­stimm­te sprach­the­ra­peu­ti­sche Be­gleit­maß­nah­men. 

Weiterhin ist die Erich Kästner-Schule eine öffentliche Schule: das Ein­zugs­ge­biet er­streckt sich über die Land­krei­se Reut­lin­gen und Tü­bin­gen. Schul­trä­ger ist die Stadt Reut­lin­gen. Den Schü­ler­trans­port or­ga­ni­sie­ren Schul­trä­ger und Schu­le in Ab­spra­che. Die Fahrt­kos­ten über­nimmt der Land­kreis. El­tern, deren Kin­der die Werk­re­al­schul­stu­fe be­su­chen, sind an den Fahrt­kos­ten mit einem Ei­gen­an­teil be­tei­ligt.

Außerdem handelt es sich bei der Erich Kästner-Schule um eine Durchgangsschule. 
In den Klas­sen­stu­fen 1 bis 6 wird nach den für die Grund­schu­le bzw. Se­kun­dar­stu­fe 1 gül­ti­gen Bil­dungs­plä­nen sowie nach dem Bil­dungs­plan der Schu­le für Sprach­be­hin­der­te un­ter­rich­tet. Haben sich die Schü­lerinnen und Schüler in ihrem Kommunikations-​​ und So­zi­al­ver­hal­ten sowie in ihren Schul­leis­tun­gen insofern sta­bi­li­siert haben, dass sie in der Lage sind, er­folg­reich am Un­ter­richt der all­ge­mei­nen Schu­le teil­zu­neh­men, wird der Über­gang dort­hin vor­be­rei­tet. 

Die Schule hat zwei Au­ßen­stand­or­te – in Go­ma­din­gen und Rot­ten­burg. In Go­ma­din­gen wer­den Schü­le­rin­nen und Schü­ler in den Klas­sen­stu­fen 1 bis 4 in­klu­siv be­schult, während an der Grund­schu­le im Kreu­zer­feld in Rot­ten­burg die Klas­sen 1 und 2 mo­men­tan noch als Au­ßen­klas­sen bestehen. Die Schü­le­rin­nen und Schü­ler in der 3. und 4. Klas­se wer­den in­te­gra­tiv be­schult.
Direkt zum Kontakt

Weitere Informationen

Schulart:

Son­der­päd­ago­gi­sches Bildungs-​​​ und Be­ra­tungs­zen­trum - För­der­schwer­punkt Spra­che

Schulleitung:

Kris­ti­na Brune

Stellvertretung:

An­dre­as Knapp

Anzahl der Schüler:

170

Anzahl der Klassen:

18

Über die Schule:


Profil:
Die Erich Kästner-​​​Schu­le über­nimmt neben ihrem schu­li­schen Auf­trag auch son­der­päd­ago­gi­sche Auf­ga­ben:
  • Frühberatungsstelle
    • Feststellung und Diagnose von Schwierigkeiten im Bereich Sprache im Vorschulbereich
    • Einleitung notwendiger Therapiemaßnahmen
    • Beratung und ggf. Weiterleitung an andere fachspezifische Einrichtungen
    • Fördermaßnahmen, Elternseminare zur Sprachentwicklung und Sprachförderung
  • Schulkindergarten für sprachbehinderte Kinder
  • Eine Schul­so­zi­al­ar­bei­te­rin er­gänzt und un­ter­stützt die un­ter­richt­li­che Ar­beit.
  • För­der­ver­ein

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Schulhomepage.

Kontakt

Erich Kästner-Schule

Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum
Förderschwerpunkt Sprache
Carl-Diem-Straße 108
72760 Reutlingen
Nach oben